Weiche Kontaktlinsen von DM trotz Hornhautverkrümmung?

3 Antworten

Weiche Kontaktlinsen von DM trotz Hornhautverkrümmung?

Hallo Vicilina1

am besten gar keine. Es sei denn, Du legst Wert darauf, Deinen Augen zu schaden.
Du weisst die Stärke nicht, die die Linsen haben müssen, hier weiss das auch niemand, sie ist auf jeden Fall anders als die der Brille.
Weisst Du denn, welchen Durchmesser Du für Deine Augen brauchst?
Weisst Du denn, welchen Radius Du für Deine Augen brauchst?
Weisst Du denn, welche Linsenart Du für Deine Hornhaut brauchst?
Weisst Du denn, welchen Flüssigkeite Du für Deine Augen/Tränenflüssigkeit brauchst?

Kannst Du auch nur eine einzige Dieser Fragen nur mit nein beantworten, dann rate ich Dir ganz dringend vom Kauf im Drogeriemarkt/Internet ab.
Contactlinsen müssen an jedes einzelne Auge genauestens angepasst werden, sonst können Entzündungen, Geschwüre bis hin zur Blindheit auftreten.

Im INteresse Deiner Augen empfehle ich Dir, folgenden Artikel aufmerksam durch zu lesen:
http://www.news.de/gesundheit/855026000/von-roten-augen-und-geistergefaessen/1/

Denk dran, Du hast nur diese zwei Augen und sie wachsen im Ernstfall nicht nach und neue einsetzen kann man auch nicht, aber es sind Deine Augen.

Ja klar, aber kann mir da ich noch Schülerin bin.. nicht teure leisten und würde günstige dann ja eben nur 2-3 stunden am wochende tragen ...

0
@Vicilina1

Weisst du,Vicilina1
mir ist es vollkommen egal, wie Du mit Deinen wichtigsten Sinnesorganen umgehst. Ich erlebe es nur ständig, wenn die vorwiegend jungen Menschen ins Geschäft kommen, weil sie mit nicht angepassten Contactlinsen Probleme haben. Augenärzte berichten auch immer häufiger von Patienten, die mit entzündeten Augen zu ihnen kommen, Ursache? CL aus dem Kaufhaus/Internet.

 
Du kannst es Dir nicht leisten? Kannst Du Dir denn einen Laptop/PC oder Markenschuhe/T-Shirt/Hose oder ein Handy leisten? 
Selbst als Erwachsener und verdienender Mensch muss man manchmal einsehen, dass man sich nicht alles leisten kann. Dann spart man, nimmt einen Kredit auf oder verzichtet. 
Sprich mal mit Deinen Eltern oder Großeltern. Wer bwzahlt denn bisher Deine Brillen?

Geh mal zu einem Optiker und lass Dich beraten, vielleicht sind die Contactlinsen gar nicht so teuer, wie Du jetzt meinst. Besser für Deine Augen sind sie auf jeden Fall.

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du vernünftig bist und nicht in ein paar Monaten jammerst: "Hätte ich doch nur..."

 

 

0

Euphonium hat eigentlich schon alles gesagt. Nur noch eins: So wie du dir das Linsentragen vorstellst, bist du mit Monatslinsen eh nicht gut bedient. Das wird eher auf torische Tageslinsen hinauslaufen. Aber genau das beweist, dass man sich niemals Linsen auf eigene Faust besorgen sollte, wenn man keine Ahnung hat. Lass dich vom Optiker beraten. Und sehrwahrscheinlich kriegst du am Ende eine gesündere und sogar kostengünstigere Lösung vom Fachmann verpasst. Machst dus nach eigenem Ermessen, wird das schief laufen, und du riskierst ernste Augenschäden

Ob mit oder ohne Hornhautverkrümmung: Kontaktlinsen kauft man beim optiker und DM ist definitiv keiner.

Hast du gar keine angst, dir mit solchen billig-Kontaktlinsen die Augen zu verderben und dann vllt. nie wieder welche tragen zu können? 

Was möchtest Du wissen?