Erörterung Antithese

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich nehme an, es handelt sich um eine dialektische Erörterung, die aus These, Antithese und Synthese besteht. Immer wieder lese ich hier in diesem Zusammenhang den Unsinn, in der These vom "unwichtigen" zum "wichtigen" vorzugehen, in der Antithese dann umgekehrt und es komme darauf an, auf welche Seite man sich schlägt. Zu jeder der beiden Thesen werden die Agumente genannt und entfaltet, also mit Unterargument und Beispiel, jedes Argument soll wichtig genommen werden, ist es auch, sonst wäre es keins. Daraus ergibt sich etwas Neues, das ist die Synthese (furchtbar, wenn immer wieder von Kompromiss gesprochen wird.) Also bring deine Argumente zu beiden Thesen und nimm jedes ernst, es sind Gründe, die für das Thema eine Rolle spielen. Und wenn du nach irgendeiner Wichtigkeit gliedern willst, dann bei beiden gleich, aber dann musst du auch deine Werthaltung bekanntgeben, indem du etwa sagst, dass bei der Thematik für dich persönlich der moralische Aspekt vor dem finanziellen rangiert oder dergleichen. Lehrer scheinen die dialektische Erörterung oft mit stimmenfängerischen Reden von Politikern zu verwechseln.

Diese Erörterung ist im Sanduhrprinzip aufgebaut. Das heißt es folgt deine These (also dein Standpunkt) Antithese oder These.. zB Sollte Alkohol an Karneval in Schulen verboten werden. Dann reist du alle Kontra Argumente auf! Du beginnst mit dem stärksten und gehst zu schwächeren.. dazu entkrftest du sie! zb Andererseits zählt an Karneval der Spaß und Alkohol ist dabei en großer faktor ( das Kontra- Argument) ,jetzt entkräftigs du es, Doch keiner bedenkt die fatalen Folgen und wie man dadurch seinem Körper in jungen Jahren schon schadet.. Also dann die restlichen Kontra Dann die Pro (für seine Meinung.. dh was dafür spricht dass man das verbieten sollte!) Du fängst mit dem schwächsten an und das stärkste kommt zum Schluss Es würden weniger Jugendliche zu Karneval in den Notaufnahmen landen. ´jetzt gibst du Beispiele an und baust s aus' Zum Beispiel haben sich die Zahlen der Koma Säufer in jungen Jahren verdoppelt. Eine Bekannte von mir hat das gleiche Problem und leidet sehr darunter!!

Naja hab jetzt mal alles erklärt... obwohl deine Frage nur auf den Aufbau von den Pro und Kontra argumenrten her war. Dchreib morgen ne Deutscharbeit rüber!

es kommt darauf an, welche partei du ergreifst, du musst die gegenthese zuerst nenen, zumindest beim sand-uhr prinziop

mfg leon

MonkeyTruffy 07.10.2010, 17:23

also angenommen ich bin contra, egal welches thema, dann fange ich mit dem stärksten von den pro punkten an und dann mit den schwächsten von den contra weiter?

0
  • nachsehen, nachlesen unter den suchbegriffen, stichworten, bereich "RHethorik-".-.--

mit dem stärksten. es gilt das sanduhr prinzip.

LG hiho@all

Was möchtest Du wissen?