Thesen, Gegenthesen une Argumente Pro und Contra für Schuluniformen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pro:
Stärkung des Gemeinschaftsgefühls unter Schülern

keine Marken-Mentalität: Es ist Schülern an der Kleidung nicht mehr anzusehen, aus welchen sozialen Verhältnissen sie stammen

Stärkere Identifikation mit der Schule

man weiß, was man morgens anziehen muss und  muss sich nicht stylen oder groß überlegen,w an man anzieht.

Man braucht nicht so viele andere Kleidungsstücke und spart insgesamt viellleciht sogar Geld, zumal man die zu klein gewordene Schuluniform an Jüngere verkaufen kann.

Es gäbe vielleicht weniger Mobbing.

Kontra:
Kosten: Die Schuluniform muss zusätzlich angeschafft werden

Förderung der Geschlechterrollen: Da es meist unterschiedliche
Uniformen für Mädchen und Jungen gibt, fördert dies bereits früh
spezifische Geschlechterrollen

Die freie Entfaltung der Schüler wird eingeschränkt

Es kann zu Problemen zwischen Schulen /Schulformen kommen, weil sich die Schüler "verfeindeter" Schulen sofot erkennen können, sich vielleicht gegenseitig diffammieren und schlimmstensfalls einander bekämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro: 1. Niemand wird gemobbt auf Grund der Kleidung. 

2. 'Werbung' für die Schule.

3. Eventuell größeres Zusammengehörigkeitsgefühl. 

Contra:

1. Keine individuelle Entwicklung oder kein individueller ausdrücken durch Kleidung.

2. Es gibt andere Gründe für Mobbing. Schuhe oder Haare zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Suchfunktion liefert 11.200 Treffer für "Schuluniform". Elftausendzweihundert. Die hast du alle schon durchgelesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?