Erde Mars Hohmann Transfer KAPIER ES NICHT?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja wie gesagt du musst einen Hohmantransfer zwischen Mars und Erde berechnen und als Semimajor-fixpunkt die Sonne nehmen. Im Bereich des timings in der Erdumlaufbahn muss man so brennen, dass man entweder gegen oder mit der Umlaufsbahnrichtung der Erde beschleunigt, sodass dein Geschwindigkeitsvektor mit den der Erde übereinstimmt. Im Fall des Mars wäre die mit der Umlaufsbahnrichtung , da man ja einen höheren orbit braucht als den der Erde. Für dieses timing kenn ich gerade keine Formel, aber dabei wird irgendwie was mit dem ∆v wert und dem TWR gebraucht um die Brennzeit aus zurechnen, die es braucht um den Hohmantransfer durchzuführen. 

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

MfG Jan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht.  Siehst du Erde, Sonne und Mars als Gesamtsystem, oder wie?

Und was soll eine Hohmann-Bahn zum Mars sein ? Du platzierst die "Kicks" so, dass die daraus resultierende Bahn Richtung Mars geht. Dort machst du dasselbe, nur rückwärts. Die Sonne kannst du vernachlässigen.

Ich habe aber das Frageproblem nicht verstanden, deswegen ist es wahrscheinlich falsch. Könntest du es bitte näher erläutern ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leoquestiongoon
31.01.2016, 02:37

angenommen die Erde waere net da und die Sonde würde sich auf der Erdbahn bewegen. dann ist die Berechnung der Hohmann bahn ganz leicht. aber jtzt kommt die Erde dazu.

0
Kommentar von derkiesi
31.01.2016, 21:11

Und was soll eine Hohmann-Bahn zum Mars sein ? Du platzierst die "Kicks"
so, dass die daraus resultierende Bahn Richtung Mars geht.

Aber du weißt was ein Hohmantransfer ist, oder?

0

Was möchtest Du wissen?