Er stellt mich seinen Eltern vor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich glaube dass er nicht ne F+ will das ist meines Erachtens eher das Prozedere mit dem man eine Freundin sucht..

Und vor allem was suchst du?

Ist das die Art von F+ die du dir vorstellen kannst, also ich könnte mir vorstellen, dass auf diese Art und Weise einer von euch dann mehr als nur Freundschaft empfinden wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
r8123456789 09.10.2017, 15:28

Ich habe Angst mich bei diesem Verhalten zu verlieben ... deswegen weiß ich nicht ob ich es eingehen soll..

0
Damikos 09.10.2017, 15:31
@r8123456789

Eben also ich hätte da auch meine Probleme das auseinanderhalten zu können.. Wenn du eine F+ suchst und dich nicht verlieben willst, würd ich mich nicht für ihn entscheiden.

Aber wenn du es satt bist single zu sein, und ihn nett findest, würde ich an deiner Stelle nochmal mit ihm darüber reden und ihm sagen, dass du wenn er es so angeht, deine Gefühle bestimmt nicht abschalten kannst, und ob er nicht doch lieber eine Beziehung möchte...

0
kugel 09.10.2017, 15:33
@r8123456789

Nein.

Er sagt ja konsequent, dass er NUR F+ will.

Dann meint er es auch SO.

Nix mit Liebe.

Du bist vielleicht ein Übungsobjekt oder eine, mit der er eine schöne Zeit verbringen kann, bis die RICHTIGE kommt.

Du bist es nicht. Wird sich wohl auch nicht ändern.

Gefühlschaos ist vorprogrammiert!

0

Naja Familie vorstellen ist schon komisch. Hatte aber auch mal einen der mich zumindest seinen Kindern vorstellen wollte, was ich aber kategorisch ablehnte.

Ansonsten ist eine sexuelle Beziehung alles was in einer normalen auch ist. Nur eben ohne Gefühle und das ganze Drama u sobald er sich verknallt oder sie ist es eben aus. Oder wenn man anderweitig jemand kennenlernt mit dem man sich was vorstellen könnte. Dann kann man ohne großes geflenne einfach gehen wenn dem so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och Kinners!

 

Was soll dieser Sch... mit Freundschaft +?

Entweder ganz oder gar nicht!

Das soll sich dieser Kerl hinter die Löffel schreiben!

Das heißt doch nichts anderes: ich verbringe mit Dir eine schöne Zeit, nimm mit was ich an Zärtlichkeiten respektive Sex bekomme, führe eine quasi eine Pseudo-Beziehung

AAAAABER

Ich halte stets die Augen offen, ob sich nicht was besseres findet (also ein Mädel, mit dem er eine "richtige" Beziehung eingehen will)

Sei doch nicht so doof!

Sex ohne Gefühle funktioniert bei einem One-Night-Stand.

 

 Ich frag mich grad, als "was" er Dich seiner Familie vorstellt? Als Freundin, mit der er ab und an - bei Notstand - auch ins Bett springt? Als NUR-Freundschaft-plux-Sex-Beziehung?


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?