Er ist wieder da- Kernaussage?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal ist es wichtig zu sagen, dass jeder Leser seine eigene Kernaussage treffen kann und diese subjektiv richtig ist ! So ist das nun mal bei jeglichen Deutungen.

Die Antwort "Es soll einfach lustig sein." kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Dazu bedürfte es wohl kaum der ernsten Hitler-Thematik !!

Du selbst als Fragende/r hast doch schon eine meiner Ansicht nach gute Antwort gegeben.

Meiner Meinung nach will der Autor uns Deutschen / der Gesellschaft den Spiegel vorhalten und uns zeigen, wie unsagbar leicht wie zum einen zu manipulieren sind, wie - zum zweiten - der Wunsch nach starker Autorität, eben nach einem Führer tief in uns verwurzelt ist.

pk

PS: Das Buch fand ich gut, den Film sehr schwach !!

ich habe jetzt eine eigene Aussage zu dem Buch verfasst.

,,

Zu dem  Buch,,Er ist wieder da‘‘ lassen sich mehrere Aussagen treffen, zum einen wird deutlich, dass die Menschen sehr leicht manipulierbar sind und sich trotz unserer Geschichte von einem ,,Hitler-Typen‘‘ begeistern lassen würden.

Dabei ist, denke ich, die Figur des Hitlers gar nicht ausschlaggebend. Die Gefahr für die Gesellschaft besteht gerade darin, dass jemand neues kommt und nur nach demselben Muster wie Hitler handeln und wir dies gar nicht wahrnehmen.

Deutlich wird das im Roman, gerade indem Timur Vermes denselben Hitler wie früher dieselben Dinge machen lässt und die Bevölkerung trotz allem wieder auf ihn hereinfällt.

Ein weiteres Ziel von Timur Vermes war, dass Hitler von seinen Lesern anders wahrgenommen wird, in einem Interview dazu äußerte er, dass ihm in all den Reportagen und Dokumentationen die Attraktivität des Menschens Hitler fehlen würde, da man ohne positive Eigenschaften Hitlers nicht nachvollziehen könne, warum er von so vielen Menschen gewählt wurde und diese ungeheure Macht erlangen konnte.

,,Menschen wählen keine Irren, Menschen wählen Menschen, die sie
attraktiv oder bewundernswert finden
‘‘- Timur Vermes.

In seinem Buch wollte
Vermes also eindeutig einen Hitler erschaffen, der sich wie eine echt Person,
wie der ,,echte Hitler‘‘ und nicht wie ein Monsterhitler, verhält. 

Trifft es die Aussage?

Nein. Die Aussage ist, dass Menschen leicht manipulierbar sind (und auch manipuliert werden wollen) und von charismatischen Führern angezogen werden. Deshalb ist niemand vor Hitler-Typen sicher.

Seminarkurs Einleitung(Judenverfolgung im 3.Reich) so okay?

Hey Leute, ich sitze momentan an meiner Einleitung für meine Seminararbeit und muss diese bald meiner Lehrerin präsentieren.Findet ihr dass sie so gut ist?Habt ihr eventuell Formulierungsvorschläge oder gegebenfalls auch weitere Ideen?Danke im Vorraus :)

Meine Seminararbeit befasst sich mit dem Thema der Judenverfolgung im 3.Reich. Die Fragestellung, unter welcher ich das Thema der Judenverfolgung problemorientiert behandle, lautet „Ergeben sich aktuelle Probleme durch die Judenverfolgung im 3. Reich?“. “ Tragen Antisemitische Gedanken (negativ) zur momentanen Situation der Juden in Deutschland bei?” Das Thema interessiert mich ... Das Hauptziel der Arbeit ist es, herauszufinden, ob Gedanken des Antisemitismus heute noch in der Bundesrepublik Deutschland zu finden sind. Während des Schreibens meiner Seminararbeit orientiere ich mich größtenteils an Literaturstudien. Ein wichtiges Hilfsmittel für diese Seminararbeit ist die kommentierte Ausgabe des Buches „Mein Kampf“ von Adolf Hitler. Wie in der Gliederung dargestellt, wird am Anfang die religiöse und wirtschaftliche Geschichte der Juden aufgezeigt. Es wird untersucht, welche historischen Tatsachen von Hitler benutzt wurden, um sowohl seine Rassenlehre als auch die daraus folgende Verfolgung und Vernichtung der Juden zu legitimieren. Im nächsten Schritt werden Maßnahmen der Verfolgung entsprechend der Gliederung dargestellt. Nachdem diese ausführlich dargestellt und untersucht wurden, werde ich auf die Konsequenzen, die sich nach 1945 ergaben, eingehen, wobei insbesondere das Potsdamer Abkommen und die Nürnberger Prozesse eine große Rolle spielen. Als letzten Gliederungspunkt wird die momentane Situation der Juden und ihrer Gemeinden in Deutschland betrachtet. Ich versuche, mögliche Ursachen dafür aus der Zeit des 3.Reiches zu finden. Ich untersuche, ob Antisemitische Gedanken heute noch in der Gesellschaft vertreten sind und inwieweit sich dies auf die Situation der Juden auswirkt.

1 Überblick über die Geschichte der Juden 1.1 Religiöse Vergangenheit 1.2 Wirtschaftliche Geschichte 2 Begründung und Hintergründe der Judenverfolgung 2.1 Begründung durch die Rassenlehre 2.2 Politische Hintergründe 3 Maßnahmen und Umsetzung der politischen Ziele zum Umgang mit der jüdischen Bevölkerung in Deutschland 3.1 1933-1939 Soziale Ausgrenzung und Nürnberger Gesetze 3.2 1339-1943 Vertreibung der Juden aus Deutschland 3.3 1943-1945 Wannseekonferenz und Endlösung der Judenfrage 5 Konsequenzen nach 1945 5.1 Entnazifizierung und das Potsdamer Abkommen 5.2 Nürnberger Prozess 6 Aktuelle Fragen im Umgang mit dem Judentum in Deutschland 6.1 Momentane Situation Jüdischer Gemeinden in Deutschland 6.2 Probleme mit dem Antisemitismus? Versuch einer Antwort

...zur Frage

Wie heißt die Musik, die in den Trailern vom Film "Er ist wieder da" vorkommt?

...zur Frage

Kernaussage von Heinz Zahrnt?

Kann mir jemand die Kernaussage von Heinz Zahrnt: Glaube und Wissen - Zwei Brennpunkte einer Ellipse nennen? Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Bücher im Stil des Buches "er ist wieder da" von timur vermes

Hallo Leute, habe das oben genannte Buch gelesen und mir gefällt der Stil, auf Anhieb kann ich gsrbicht sagen wie ich ihn beschreiben sollte, diese Satire hat spass gemacht zu lesen. Kennt jemand Bücher die den gleichen bzw ähnlichen Stil haben und kann diese empfehlen?

...zur Frage

Ernst Bloch - Der Fall ins Jetzt. Kann mir irendjemand diese Kurzgeschichte interpretieren?

Ich habe nun schon mehrere Male diese Kurzgeschichte gelesen, muss aber sagen: irgendwie ist diese für mich wirklich total wirr! kennt die Geschichte "Fall ins Jetzt" von Ernst Bloch jemand und könnte mir kurz den Inhalt und die Logik erklären? Da wäre ich wirklich sehr dankbar :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?