Epson Drucker druckt nur die Hälfte

4 Antworten

Vermute, dass die Patronen, bezw. die Tinte drin, schon sehr alt ist. Dann wird sie dickflüssiger, weil das Lösungsmittel verdampft ist. Jetzt kommt die Tinte nicht mehr schnell genug nach. Darum gehts bis zur Hälfte und dann wird's immer schlechter. Der Nachschub klappt nicht mehr.

Mein Tipp: Sofort neue Patronen kaufen und so den Drucker retten vor dem sicheren Tod. Kommt zu wenig Tinte, gehen die Druckköpfe schnell kaputt.

tintenpatronen vielleicht leer? oder du musst die Druckknöpfe im Drucker mal reinigen. da müsste es so eine einstellung geben.

Bist von Originalpatronen auf Nachbau umgestiegen? Dann hast ein grösseres Problem jetzt!!! Die Angaben vom Verkäufer würd ich gern sehen, wo steht wie toll die Dinger und wieviel Inhalt die haben-- bin sicher dem ist so-- sonst bitte um berichtigung und ein Patronentausch würde abhelfen-- egal wie der Tintenstand--- ausser du hast Originale drinnen, aber dann hättest das Problem nicht.

Jetzt Originale einsetzen bringt nix--- das löst das Problem nicht.

Ah-- wenn den Tausch grad gemacht hast-- drück die Taste mit dem Tropfen neben dem Einschaltknopf drei vier Sekunden lang -- danach startet eine reinigung und ist möglich das es dann passt

Aber sicher ist das Patronentausch machtest?

Was möchtest Du wissen?