Drucker druckt nur noch halbseitig

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte ich bei meinem Epson auch. Da war das Papier nicht richtig (nicht gerade) eingelegt. Darauf achte ich jetzt immer. Der Schieber, der das Papier "festhält" muß anliegen.

Kann schon sein. Aber er druckt dann nur noch die Hälfte???

0

Weil der Drucker das Papier "von Haus aus" immer schief anzieht, führe ich jedes einzelne Blatt immer mit der Hand. Daran dürfte es wohl nicht liegen, aber was weiß ich!

0
@critter

Er druckt alles, was auf der linken Hälfte steht, druckt aber noch nicht mal die Hälfte der Papierbreite. Da die Patrone so gut wie zu Ende war, habe ich eine neue Patrone eingesetzt, aber es ändert sich leider nichts.

0
@critter

Also, bei mir war das Problem gelöst, seit ich auf das richtige Anlegen des Papiers achte... Die "Symptome" waren genau die von Dir beschriebenen.

0
@critter

Aber das muss doch ein Einstellungs/Softwareproblem sein?

Druck doch mal über ein anderes Programm. Z.B. ein Bild...

0
@anjanni

lach Vorführeffekt: Drucker 150000x aus- und angemacht, nichts änderte sich. Frage geschrieben, Drucker zum 150001. Mal ausgemacht, und jetzt ist wieder alles normal!

Danke an alle für ihre Hilfe!

0

Habe bei meinem Epson RX425 auch das Problem dass er nicht mehr die rechte Seite gedruckt hat habe den Schieber der das Papier hält nachgestellt und es ging wieder.Das Kopieren war auch nicht mehr möglich ( nur weises Blatt )nach der Justierung des Schiebers geht das auch wieder.

Erst mal die Druckereinstellungen und die Seitenformatierung prüfen. Ansonsten: Schon mal versucht, den Druckertreiber zu aktualisieren?

Was möchtest Du wissen?