Druckerprobleme Epson Stylus SX515W

2 Antworten

weiß ich auch nicht, hab (hatte^^) den sx510w, da wars ähnlich - kein schwarz mehr und die gelbe Patrone wurde nicht erkannt, beim DX3850 den ich auch hab geht kein rot mehr

 

hab verschiedene kompatible Patronen probiert, vielleicht haben die die Chips geändert , oder heimlich die Firmware upgedatet ^^

 

hab den 510w weggeschmissen und mir nen WLAN-Lexmark geholt, den DX3850 nehm ich eben nur noch für Briefe

 

**

kannst vielleicht mit original Patronen testen - ich hatte da keinen Nerv mehr für

Ich habe das selbe Problem mit meinem Epson SX515W: diesen Februar (2011) gekauft und nach wenigen Monaten plötzlich nur noch Streifen oder fehlende Farben... Jetzt bin ich auch am überlegen, ob ich den Epson SX515W einfach wegwerfen oder vielleicht doch noch zur Reparatur einsenden soll. Eigentlich lohnt sich der Aufwand bei dem Preis ja überhaupt nicht, aber trotzdem ist es irgendwie ärgerlich ein fast neues Gerät wegzuwerfen...
Insgesamt ist diese Sache mit den Tintenpatronen einfach nur ärgerlich. Mein nächster Drucker wird auf jeden Fall ein Laserdrucker, die sind zwar teurer in der Anschaffung, aber dieses andauernde Patronen wechseln, Düsen reinigen, etc. geht mir zu sehr auf die Nerven!


Sebastian1983 
Fragesteller
 11.11.2011, 22:15

Ich hatte ihn damals als defekt bei Ebay verkauft. Rep. lohnt nich!

1