Entschuldigung Oberstufe (Sportunterricht)?

8 Antworten

Müsste prinzipiell reichen, aber du kannst auch sagen aufgrund von Bauchschmerzen oder Krämpfen :) glaub mir, dass ist nicht das erste mal, dass Sportlehrer das lesen und er wird auch nicht nachfragen oder sonstiges ^^ aber kann verstehen, dass es dir unangenehm ist :)

Yep!^^ Danke für deine Antwort:)

0

Ja es reicht vollkommen, wenn du keine Attestpflicht oder noch schlimmeres hast, dann hat die Lehrerin keine Recht darauf zu erfahren was du hast. Aber ich habe auch noch nie erlebt, das so speziell Nachgefragt wurde.

Genauso ist es - siehe meine Antwort !

pk

0

Vielen Dank!:)

0

Ich denke das es reichen würde. Denke aber auch das du ruhig schreiben kannst das es wegen schweren Menstruationsbeschwerden ist. Er ist ja ein Man und ich glaube das er sogar schneller verstehen wird als eine Frau. Es gibt Frauen die fast keine Beschwerden dabei haben und könnten das als Ausrede nehmen. Ein man kann dich in dieser Situation nicht mit sich selber vergleichen.

Mit "denken" und Konjunktiv nützt deine Antwort NIEMANDEM !

Siehe meine !

pk

0

danke für die Antwort!:)

0

Ja das ist gut so und stimmt alles , solange deine Mutter unterschreiben hat :)

danke!:)

0

Zu späte Antwort, dennoch (für die Zukunft):

Einem Lehrer ist sogar VERBOTEN (!), nach der Ursache der Krankheit / Diagnose u.ä. zu fragen !! BASTA !

pk

Dankeschön!:)

1
@Mango391

Danke zurück !

pk, Deutsch- und Sportlehrer am Gymnasium

0

Was möchtest Du wissen?