Englische Aussprache verbessern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hab neulich die gleiche antwort schonmal bei jemandem geschrieben, aber da hier ja immer alle das gleiche fragen muss ich die dann wohl mal kopieren;

Wenn du wirklich deinen deutschen Akzent verlieren möchtest, musst du etwas tiefer gehen. Du musst erstmal lernen, wie die verschiedenen Töne entstehen. Wenn du das erkannt hast, ist es eigentlich relativ leicht, andere Akzente anzunehmen. Ich hab in meinem Englischstudium mit diesem buch gute erfahrungen gemacht:

http://www.amazon.de/Phonetics-Phonology-English-Pronunciation-CD-ROM/dp/3884767...=sr14?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1286028230&sr=8-4

Das Buch ist recht gut geschrieben und geht gezielt auf die probleme ein, die deutsche haben, wenn sie englische wörter aussprechen. insofern ist es für deine bedürfnisse perfekt. ich selbst hab mich in meiner bachelor-arbeit mit dem imitieren von akzenten befasst und kann danach eben sagen, dass man auf diese weise möglch ist, die wirklich großen probleme bei der aussprache abzuschaffen.

Hallo,

zur Verbesserung deiner Aussprache würde ich dir raten:

Nachrichten auf Englisch zu hören und schauen. Heute hat doch bald jeder mehr als 100 TV- und Radiokanäle und Zugang zum Internet. bbc kann man auch über das Internet anhören und dort diverse Sendungen und Mitschnitte kostenlos runterladen.

Warum nicht beim DVD schauen auch mal die englische Version anschauen, v.a. wenn man den Lieblingsfilm auf deutsch eh schon in und auswendig kennt?

Du könntest dich auch nach von Muttersprachlern an der örtlichen VHS gehaltenen Konversationskursen, oder nach einer Konversationsgruppe oder einem Englischstammtisch mit Muttersprachlern in deiner Nähe umschauen.

Darüber hinaus kann ich folgende Sprachlernsoftware empfehlen:

Interaktive Sprachreise V10 von Koch Media GmbH

Das ist ein Sprachkurs für Leute mit Vorkenntnissen. Mit IntelliSpeech bietet sie auch eine Ausspracheanalyse, die laut Stiftung Warentest die "beste Spracherkennung". Darin analysiert die Software die Aussprache, schlägt Wiederholungen oder Einzeltraining von Wörtern oder Silben vor, was systematisch zu einer perfekten Aussprache führt. Über eine eine Schnittstelle können Lerninhalte an portable Geräte, ans Handy, den iPod oder einen MP3-Player übertragen werden.

Bei amazon kostet die Software 49,99 Euro. Sollte das dein (Taschengeld) Budget überschreiten, wäre das vielleicht ein gutes Weihnachtsgeschenk. Bis dahin ist es ja nicht mehr so lang.

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen,

:-) AstridDerPu

Ich würde das th erst einmal üben, indem du 'the' sagst und dabei die zunge hinter die oberen zähne drückst. Außerdem hilft es, wenn du texte laut vorliest und hier vor allem auf die th's achtest. Solltest du das th nicht aussprechen können, versuche einfach 'd' anstatt des th zu sagen.

man muss aufhören zu denken das es sich blöde anhört wenn man 'th' ausspricht. einfach zeit nehmen beim sprechen, und nich versuchen das wort schnell hinter sich zu bringen ^^

hör engl. radio und schau filme auf englisch und lies bücher (am besten laut), dann hörst ud dihc rein udn kann das nachahmen!

wenn du etwas englisches liest, dann sprich es auch aus waehrend dem lesen. und wenn du nicht wie was ausgesprochen kannste bei leo.org anhoeren.

Immer wenn ich anything oder eyerything oder so sage, strecke ich dabei meine zunge raus :D

üben üben üben. Da gibt es kein Geheimrezept ;-)

Was möchtest Du wissen?