Empfange kein Pro7, Sat1, RTL etc, was kann ich tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Empfangsart? Sat? Kabel? DVB-T2?

Satellit

1
@GordonShumway89

Die Sender solltest du empfangen können.

Hast du die F-Stecker (die Metallmuffen zum Anschrauben am Receiver und an LNB) selber am Kabel angebracht?

Sind Antennendosen im Spiel, oder geht das Kabel direkt vom LNB zum Receiver?

Hast du ein Multimeter?

0
@verreisterNutzer

Analog gibbets doch seit Jahren nicht mehr?! oO

Ich tippe eher, dass die 18V für Horizontal/Vertikal nicht durchkommen.

0
@Franky12345678

Nein die muffen habe ich nicht angebracht. Ich habe das Kabel direkt an den TV angeschlossen. Das Kabel kommt einfach aus der Dose. Und was zu Hölle Ist ein Multimeter 😅😂

0
@GordonShumway89

Ok.... hab dich wohl total verwirrt^^.

Schüssel = der große runde Teller auf dem Dach. ;-)

Also nochmal komplett von vorne. Vergiss, was ich vorher gesagt habe. :D

  1. Sicher, dass es Sat-Empfang ist (und nicht Kabelfernsehen)? Beides kann aus Wanddosen kommen. Auch DVB-T2 wäre über eine solche Dose möglich.
  2. Wie lautet die Antwort auf RonnyFunk's Frage?
0
@GordonShumway89

Gut, dann ganz einfach:

  • Hast Du eine Satellitenschüssel angebracht oder anbringen lassen?
  • Oder gehört die Satellitenschüssel dem Vermieter?
  • Hast Du den Receiver richtig angeschlossen
  • Ist auch an der Schüssel alles richtig angeschlossen?
  • Wie ist das Wetter (bei mir war es so, dass bei starkem Regen das Fernsehen ausfiel)?
0
@verreisterNutzer

Die Schüssel gehört dem Vermieter, ich benutze den intigrierten Reciver in meinem TV Gerät. Ich denke nicht, das es etwas mit dem Wetter zu tun hat, da ich ja ca. 500 andere Sender empfange.

1
@Franky12345678

Also den Unterschied zwischen Sat und Kabel kenne ich, es ist devinitiv ein Sat Stecker, zum drehen.

1

Also ich empfange Türkische, Russisch, griechisch, polnisch italienische Sender, bloß halt leider keine Deutschen 😅

1
@GordonShumway89

Ansonsten dem Vermieter melden, weil das ist seine Schüssel.

Wenn du gar nichts deutsches empfängst, ist die Schüssel wohl auf den falschen Satelliten gerichtet (und keinen im Haus interessiert's).

0
@GordonShumway89

Hast du wirklich den DVB-S-Suchlauf am Fernseher gestartet?

Nicht, dass du da irgendwie doch DVB-T zufassen hast, wo die deutschen privaten verschlüsselt sind.

0
@GordonShumway89

Es ist ja so, dass vielleicht die ganzen Privatsender die unverschlüsselte Ausstrahlung einstellen, Du also für ein werbefinanziertes Programm zahlen musst.

Mich trifft das alles nicht mehr, da ich inzwischen Fernsehverweigerer bin.

1
@GordonShumway89

Wenn es noch nicht klappt:

Bekommst du eigentlich von allen öffentlich-rechtlichen jeweils die HD- und die SD-Version? (wenn nicht, und der TV HD-fähig ist, dann ist die Fehlerursache recht nah^^)

0
@Franky12345678

Achso sorry hab das falsch verstanden..😕 Von den öffentlich rechtlichen empfange ich nur die HD Sender

1
@GordonShumway89

Bleibt nicht mehr viel als Ursache übrig. Das Finden ist aber nicht so einfach :-)

Ich versuche es mal, möglichst einfach zu erklären:

Also der Fernseher teilt über gewisse elektrische Signale der Satschüssel mit, wie sie sich sozusagen ausrichten soll (das hat nichts mit der mechanischen Ausrichtung der Satschüssel zutun). 

Dabei gibt es generell 4 "Positionen".

Wenn diese Signale (warum auch immer*) nicht bis zur Schüssel durchkommen, funktioniert das nicht mehr richtig und es fehlen Sender, weil nicht alle dieser 4 Positionen geschaltet werden können.

*mögliche Ursachen

- Defektes Kabel zwischen TV und Sat-Dose 

- Receiver im TV defekt

- Mehrere TV's an denselben Sat-Anschluss angeschlossen (das funktioniert nämlich nicht!)

- Falsche oder kaputte Sat-Dose (Vermieter zuständig)

- Verpfuschte Hausverkabelung (Vermieter zuständig)

- Defekte Komponente oder Kabel in Hausverkabelung (Vermieter zuständig)

- LNB (=Bestandteil der Sat-Schüssel) defekt (Vermieter zuständig)

0
@Franky12345678

Ok, das ist doch mal ne Ansage! Ich danke euch erstmal, und wünsche euch noch eine nette Nacht!

1
@GordonShumway89

Gucke in die Bedienungsanleitung, wähle als Satellit Astra, mache Sendersuchlauf, falls es eine Suchfunktion gibt, dann suche nach "Erste" "ZDF" "RTL" "Pro" "Sat1" und so. Und wenn Du dann nicht die Programme bekommst, musst Du Dich an den Vermieter halten.

1

ich hab mir das alles mal duchgelesen....

klingt fast danach, als hättest du eine diseq anlage. das heißt, du musst für jeden sateliten den ihr empfangen könnt, also astra, türksat, hotbird etc. die entsprechende einstellung tätigen...

da wir nicht wissen, welche sateliten ihr empfangt, und auf welchem diseq kanal, wäre es ratsam, wenn du mal den vermieter, die hausverwaltung oder einen nachbarn, der ein wenig plan hat, fragst....

letzteres hätte ganz nebenbei den effekt, dass du deine neuen nachbarn mal besser kennen lernst.

lg, Anna

Hi es wurde fals du in deutschland lebst die kanäle ausgeschaltet in ganz deutschland du musst dafür bei der firma anrufen die auch deine wlan box gehört dort musst du es noch mal ansprechen und wenn du das gemacht hast musst du leider ein resiewer kaufen

Krass... Ich lebe echt hinterm Mond 😂 Danke

0

einen receiver kaufen

0

Bis dahin guckst Du im Internet fern, googlest nach Sender und "Livestream"

Was möchtest Du wissen?