Email senden fehlgeschlagen, trotz "Gesendet-Ordner"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Mail gilt als gesendet, wenn der Mailserver Deines Anbieters sie entgegengenommen hat und sie im Transit ist. Die Mail wandert in der Ordner gesendet, weil sie übertragen wurde und nicht mehr auf Übertragung wartet.

Du hast eine Zustellbericht bekommen, der emfpangende Mailserver kennt die Mailadresse nicht (das Postfach nicht) - Du hast Deinen Brief quasi mit 'Empfänger nicht auffindbar' zurückbekommen.

okay vielen Dank!

0
@PaulJan11

Noch ergänzend: Es gibt verschiedene Statusberichte, der genaue Text + technische Details geben dann an, woran es gescheitert ist.

0

Du musst unterscheiden zwischen "wurde gesendet" und "wurde dem Empfänger in die Mailbox gelegt".

Das ist dem archaischen E-Mail Protokoll zu verdanken.

Dein Mailprogramm sendet die Mail über ein Protokoll (SMTP) an einen Mailserver (genauer gesagt ein SMTP Server, dein Mailprogramm ist dabei der SMTP Client)

Der Mailserver (SMTP) sagt: Jo, habsch bekommen, allet oke!

Jetzt ist es die Aufgabe des sogenannten MDA (Mail Delivery Agent) die Mail entweder dem Empfänger ins Postfach zu legen. Das passiert aber erst, nachdem der SMTP Server deinem Mailprogramm das Senden schon quittiert hat.

Der MDA sieht nun, dass er die Mail nicht zustellen kann. Weil das Postfach nicht existiert zB, oder es voll ist. Da die Verbindung zwischen Mailprogramm und Server nun schon weg ist bleibt dem MDA nix anderes übrig als dir, dem Sender, eine E-Mail zu senden, dass es nicht geklappt hat.

Also im Zweifel: Nochmal senden. Wenn der Fehler bleibt dann stimmt was nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – persönliche Erfahrung
dann kommt mein Email Empfänger und technische Daten

Die folgenden "technischen Daten" enthalten meist auch einen Grund dafür, warum die E-Mail nicht zugestellt werden konnte.

Was steht denn da?

Sie wurde nicht versendet. Die E-Mail ist zu dir zurückgekommen. Grund kann sein, dass die Empfänger-Adresse falsch war, oder nicht existiert!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?