Elternsprechtag ich muss mit kommen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieber schokobaerli,

das ist schon vernünftig, da mitzugehen. Wegen der Tränen musst du dich nicht schämen, das kennt der Vertrauenslehrer zur Genüge. Aber er hat auch Erfahrung mit Schülerproblemen und kann dich und deine Eltern beraten. Du bist ja nicht der einzige Schüler mit Problemen. Der Vertrauenslehrer kann das relativieren und er wird anschließend mit den betreffenden Lehrern sprechen und mit ihnen zusammen eine Strategie entwickeln, wie du wieder zu besseren Noten kommst. Und wenn er gut ist, und das sind die meisten Vertrauenslehrer, wird er auch aus deine Eltern einwirken, dass sie die Dinge gelassener sehen. Nicht vergessen: Schule und Noten sind kein Lebensinhalt und eine wiederholte Klasse ist keine verlorene Lebenszeit und schon gar keine Katastrophe.

Nimm's nicht zu schwer!

Muss man durch. Du wirst es überleben. Jeder muss sich mal für seine "schlechten" Sache grade stehen. Zudem reden die Lehrer wenn man selbst dabei ist garnicht mal so schlecht über einen. Ich hatte früher auch meine Problemfächer und immer kamen meine Eltern wieder und haben mich fertig gemacht weil der Lehrer denen sonst was gesagt hat. Als ich dann mal dabei war, und ich war dann nicht besser, hat der garnicht soo schlecht geredet.

Besser wenn du mit gehst, dann können die Lehrer nichts falsches über dich erzählen. Jammern und heulen bringt dich nicht weiter, also versuche es gar nicht erst. Mit ein paar 5en hast du null Bock auf Lernen oder du bist einfach zu faul.

Ich lerne schon obwohl ich manchmal kein Bock habe aber manche Fächer sind nicht meinez.b Geschichte habe ich voll viel gelernt hab aber 5 gekriegt

0
@schokobaerli

Bei ein paar 5en sind noch mehr Fächer "nicht deins" oder die ganze Schule. Deine Einstellung dazu stimmt nicht, das ist dein eigentliches Problem. Sollen die Lehrer Lösungsvorschläge machen wie du den Anschluß wieder bekommst oder ob es besser ist wenn du das Jahr wiederholst.

0
@diroda

Du hast doch garkeine Ahnung ich mag das fach einfach ned mir macht es ehr Spaß die Fächer zu lernen die mich interessieren zb Erdkunde und nur weil ich in der 1 ex eine 5 gekriegt hab heißt es ja nicht das ich kein Bock hab

0
@schokobaerli

Du mußt besonders für die Fächer lernen die dich nicht so interessieren. Außerdem brauchst du mich nicht zu überzeugen, sondern dich selbst, deine Eltern und deine Lehrer.

0

Da musst du wohl oder übel durch...

Was möchtest Du wissen?