Eltern machen sich über mich andauernd lustig.....

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi! Ich kann dich total verstehen. Es ist mega blöd wenn die eigenen Eltern nicht hinter einem stehen und einen nicht verstehen. 

Am wichtigsten ist, dass du daran denkst, dass das alles bald vorbei ist. Das du bald ausziehen kannst (weiß nicht wie alt du bist), dass du die Wahl hast, ob du deine Familie jemals wieder sehen willst.

Es ist dein Leben! Du musst damit klar kommen! Wenn du Angst vor Prüfungen hast, dann musst du dir Hilfe holen. Ich finde es unglaublich mutig von dir, dass du freiwillig dahin gegangen bist. Viele trauen sich das gar nicht erst. Deine Eltern sollten stolz auf dich sein und dich nicht auslachen. Selbst wenn alle über dich lachen sollten, es ist wichtig für deine Zukunft! Ich weiß das es schwer ist, nicht hinzuhören aber anders geht es nicht.

Tut mir echt leid, dass du so grässliche Eltern hast! Die sind ja richtig widerlich! Du solltest jetzt herumerzählen, wie verkommen sie sind, dass sie dir nachspionieren müssen, anstatt Verständnis für dich zu haben und dir zu helfen! Was wollen sie erreichen? Dein Selbstwertgefühl zerstören? Ich finde es gut, dass du zu einer Beratungsstelle gegangen bist. Deine Eltern fühlen sich bestimmt als Versager, weil sie dir nicht helfen können und du stattdessen zu einer Beratungsstelle gegangen bist. Aber deshalb brauchen sie dich nicht auf diese Weise bloßzustellen. Das gehört sich nicht! Ich würde an deiner Stelle weiter zur Beratungsstelle gehen und dir weiter dort Hilfe holen. Dort bekommst du sie bestimmt eher als von deinen Eltern!

So wie du es erzählst (deine Eltern kann ich ja nicht fragen), müssten sich eher die Eltern wegen ihres Verhaltens schämen und nicht du. Wenn du Prüfungsangst hast, ist es gut, dass du dir helfen lässt. Lass dich da auch nicht beirren. Red mit dem Elternteil, mit dem du besser klar kommst nochmal ernsthaft. Sag, dass Du Vertrauen in die Eltern gehabt hast und jetzt enttäuscht bist und dass du ihnen künftig nichts mehr erzählen kannst, wenn sie sich so verhalten. Ihnen müsste es doch auch wichtig sein, dass du dich wohlfühlst und deine schulischen Leistungen besser werden.

Wenn dich jemand anspricht, geh offen damit um. Deine Entscheidung war richtig und du hast nichts zu verbergen.

Prüfungsangst ist nichts, das dir peinlich sein muss. Sowas ist ganz normal, darunter leiden viele Menschen. Du musst dich nicht dafür schämen. Was du gemacht hast, war clever und nicht dumm. Sag deiner Familie einfach, das du dir Hilfe geholt hast, weil bei deinen Prüfungen gut abschneiden willst. Das ist nichts Schlechtes und auch nichts , worüber man sich lustig machen sollte.


endlesshope1 
Fragesteller
 28.04.2015, 16:53

Danke :)

1

Prüfungsangst kann jedem passieren. Und das deine Eltern dich so auslachen eht gar nicht. Mit denen reden zu können scheinst du ja nicht.. Hast du in deiner Familie nicht jemanden dem du dich anvertrauen kannst?


endlesshope1 
Fragesteller
 27.04.2015, 19:57

Nein.... Nicht wirklich....

0