Eltern Internetbeziehung beibringen?

6 Antworten

Hi,

deine Eltern werden das sicher nicht gut finden. Man kann niemanden lieben, den man noch nie gesehen hat. Im Internet gibt man sich meist ganz anders als im echten Leben, egal ob auf Facebook, Whatsapp oder sogar Skype. Man gibt sich eben von der Besten Seite, man will den Anderen von sich überzeugen. Wenn man mal einen schlechten Tag hat, skyped man eben nicht, oder man schreibt nur auf Whatsapp, so lernt der Andere die schlechten Seiten meist gar nicht kennen. Dann kommt irgendwann, falls die Beziehung so lange hält, dass zusammenziehen, weil man nicht immer eine Fernbeziehung führen will. Dann kommt meist der Knall, der Andere ist ganz anders, Beziehung spätestens da vorbei. Das schaffen nur ie wenigsten.

Du scheints mir noch sehr jung zu sein, vor allem das beim einschlafen zuschauen sagt mir das. Da würde ich als Elternteil euch nicht damit einverstanden sein, weil ihr euch eben gar nicht kennt, und du jetzt schon meinst, dass du keinen Tag ohne ihn leben kannst, was absoluter Quatsch ist.

Ich würde ganz offen mit ihnen reden. Egal was du sagen willst und was du vorbereitest, bei 1400 Kilometern und noch nie in echtem Leben gesehen, werden deine Eltern sowiso wissen was läuft.

Sowas geht immer schief.. Du kannst niemanden lieben den du nicht persönlich kennst, manche Leute sind Real ganz anderst als sie sich im Internet preisgeben.

An deiner Stelle würde ich mich mal fragen, warum deine Eltern so von ihm denken würden ... :/ Gerade von solchen Beziehungen sollte man eher die Finger lassen.

Was möchtest Du wissen?