Wie viele Elektronen hat Thallium jeweils auf jeder einzelnen Schale?

2 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Thallium , Kasten rechts oben bei "Elektronenkonfiguration"

[Xe] 4f^14 5d^10 6s^2 6p^1

D. h. die Elektronenkonfiguration des Edelgases Xenon (siehe dort) und dazu

14 Elektronen auf der f-Unterschale der 4. (N-)Schale

10 Elektronen auf der d-Unterschale der 5. (O-)Schale

2 Elektronen auf der s-Unterschalse der 6. (P-)Schale

1 Elektron auf der p-Unterschale der 6. (P-)Schale

Also wenn man bei dem Schalenmodell bleiben möchte (ist nur ein Modell), dann wäre das:


1. Schale = 2 Elektronen (voll)
2. Schale = 8 Elektronen (voll)
3. Schale = 8 Elektronen (voll)
4. Schale = 18 Elektronen (voll)
5. Schale = 18 Elektronen (voll)
6. Schale = 27 Elektronen (nicht voll)

Allerdings hilft das Schalenmodell bei Atomen hoher Ordnungszahl nicht so viel weiter. Ist nur ein Modell. Wofür brauchst du diese Information? :) 

LG
MCX

Ich bracuh das für eine Präsentation über die 3. Hauptgruppe im Periodensystem und ich will gerade das Schallenmodell für Thallium zeichnen und ich weiß nicht genau wie die verteilt sind. Und ich mache da immer dazu das Schallenmodell

0
@Benschwarz0309

In der 3. Hauptgruppe hast du dabei immer 3 Elektronen auf der "Valenzschale".
Hier hat das Schalenmodell Schwächen, weil ab der 4. Schale noch immer eine "Unterschale" dazukommt. Deswegen sind die Zahlen so "ulkig".

Ich schreibe es dir mal so. (Fett = Valenzschale)

1. Schale: 2
2. Schale: 2 + 6
3. Schale: 2 + 6
4. Schale: 2 + 10 + 6
5. Schale: 2 + 10 + 6
6. Schale: 2 + 14 + 10 + 6

LG
MCX

3
@Miraculix84

Oke Dankeschön für die Hilfe hat mir echt weiter geholfen immer wieder gut Leute zu haben die weiter helfen können.

1
@Benschwarz0309

Hier siehst du es bei PWolff in der "offiziellen" Schreibweise:

4f^14 5d^10 6s^2 6p^1

Das ist die "letzte" - also die 6. Schale.
Du erkennst die Zahlen 2 / 14 / 10 wieder. Die 1 rührt daher, dass es bei Thallium ja 27 Elektronen in der letzten Schale sind. Deswegen ist die 6 nicht voll. Da ist nur eins drin.

LG
MCX

2

Du verwechselst Schale und Periode.

Und machst zudem eine unsäglich falsche Rechnung auf, indem du die "Schalioden" der Reihe nach vollständig auffüllst.

Die Schalen werden aber nicht der Reihe nach vollständig aufgefüllt, und genau darum sind Schale und Periode zwei ziemlich verschiedene Dinge.

Extremste Folge deiner "Rechung":
Danach sind in der 6. Schale 27 Elektronen.
In Echt sind es 3.
Das ist schon ein eklatanter Unterschied.

2
@ThomasJNewton

Du verwechselst Schale und Periode.

Stimmt. Mache ich sogar mit Absicht. Aber du verwechselst Schule und Uni.

=> Bitte erklär du doch diesem 9.-Klässler, der das Wort "Orbital" oder "Haupt-QZ" oder "Neben-QZ" wohl noch nie gehört hat, wie es sich wirklich verhält.  Vielleicht kannst du ihm auch noch einen Tipp geben, wie er das in seiner Präsentation seinen Mitschülern, die wahrscheinlich noch weniger Ahnung haben, sinnstiftend vermitteln kann.

Ich verbleibe in gespannter Erwartung. :) Hab einen schönen Tag!

LG

MCX

1

Wie wäre hiervon die Reaktionsgleichung in "Formeln"?

Wie könnte man die Reaktionsgleichung von Salpetersäure in "Formeln" umschreiben:

Wasserstofff + Stickstoff + Sauerstoff -> Salpetersäure ( HNO3 )

biete hielfen o.o

...zur Frage

Chemie Schalenmodell Elektronen?

Hallo, wie findet man heraus wieviele Elektronen auf einer Schale sind? Aluminium (Al) hat z.B. 2 Elektronen auf der ersten Schale, 8 auf der zweiten und 3 auf der dritten. Also: (2,8,3). Wie muss ich vorgehen, damit ich diese Lösung kriege? Ich hoffe mir kann jemand von euch helfen!:) Lg

...zur Frage

Woher weiß man, wie viele Ionen sich in der jewiligen Schale befinden?

Hallo habe ein Problem. Woher weiß man , in welcher Schale sich wie viele Elektronen Befinden? sind die immer möglichst voll? Also: K-schale=maximal 2 Elektronen, M-Schale=maximal 8 Elektronen. Wie ist jetzt das Größenverhältniss der Elektronen in den beiden Schalen? Brauch schnell Hilfe Thx

...zur Frage

Unterschied zwischen polare Atombindung und polare Elektronenpaarbindung?

Hallo, was ist der Unterschied zwischen polare Atombindung und polare Elektronenpaarbindung?

...zur Frage

Elektronenverteilung in den Schalen

Frage: die Elektronenverteilung von Nebengruppenelementen in den jeweiligen Schalen ist mir klar. mein problem ist nun folgendes: geben die nebengruppenelemente Elektronen ab um die Elektronenkonfiguration zu erreichen, ändert sich logischer weise auch ihre elektronenverteilung in den Schalen. z.B.: Fe wird unter der Abgabe von 2 Elektronen zu Fe 2+ oxidiert. aber wie schaut nun die elektronenverteilung in den jeweiligen schalen von einem Fe2+-Ion aus?? k-Schale 2 Elektronen l-Schale 8 Elektronen m-Schale ??????? n-Schale ???????

...zur Frage

Elektronenverteilung in einem Atom?

Ich habe gelesen:

Erste Schale: max. 2 Elektronen

Zweite Schale: max. 8 Elektronen

Dritte Schale: max. 18 Elektronen

Vierte Schale: max. 32 Elektronen

Fünfte Schale: max. 50 Elektronen

Aber das Calcium-Atom hat 2 Elektronen in der ersten Schale, 8 Elektronen in der zweiten Schale, 8 Elektronen in der dritten Schale, 2 Elektronen in der vierten Schale.

Die 3. Schale macht mir keinen Sinn! Wieso sind es nicht 18?

Das Selbe kann man in anderen Elementen beobachten. Kann mir jemand erklären wieso das so ist und sich nicht an die Regel hält?

Liebe Grüße, Drunken Owl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?