Einzelhandel mündliche Abschlussprüfung schwer?

6 Antworten

Da kommt es auf sooo viele Faktoren an, das dir das hier keiner wird klar beantworten kennen.

Nur mal ein Beispiel: Bei meiner Mündlichen Prüfung (Groß- und Außenhandel) war mein Klassenlehrer als Prüfer mit dabei. Der gute war eine fürchterliche Labertasche. Auf die Fragen der Prüfer hat ER erstmal 10 min geredet, und ich kam gar nicht zu Wort. Ich musste ihn dann wirklich mit den Worten "Lassen Sie mir bitte auch noch ein paar Argumente übrig" unterbrechen.

Es wurde eine drei, ohne jemanden, der mir alle Argumente weg nimmt, hätte es locker eine 2 werden können -_-*

Kann man so nicht sagen.

Aber Du must aus Dir rausgehen aktiv werden. Reden reden reden

die Prüfer werden Dich dann schon unterbrechen.

Gruß

Theo

 

Vom Einzelhandel kann ich nur bedingt mitreden. Meine Schwester war betroffen aber auch ihr hat es geholfen, was unsere Oma uns gesagt hat: Stellt euch vor, die Prüfer sitzen alle in langen Unterhosen da. Das erleichtert jede Prüfung.

Berechnung gesamt note IHK Prüfung

Hallo zusammen wollte wissen wie ich bei der Abschlüss - Prüfung die gesamt note rechne..

Sagen wir z.b Schriftlich 50% Mündlich 96% (das was ich weiss ist das mündlich 40%zählt und schriftlich 25%) doch wie rechne ich das

...zur Frage

Welche Fragen bei mündlicher Abschlussprüfung der IHK?

Ich bin im Einzelhandel und habe dieses Jahr Abschlussprüfung. Habe bei der mündlichen Prüfung den Bereich Spielwaren gewählt. Meine Frage. Was kommen da für fragen? Hat jemand schon Erfahrung?

...zur Frage

Mündliche abschlussprüfung einzelhandel?

Hallo ich brauche Hilfe und zwar hab ich in paar tagen meine mündliche prüfung themen sind beratun ware und verkauf .. beschaffungsorientierte warenwirtschaft und marketing bin in einem schuhgeschäft

Hilft mir was könnte auf mich zu kommen ? Welche fragen etc?

Danke im vorraus

...zur Frage

kauffrau im einzelhandel-mündliche abschlussprüfung- BRAUCHE DRINGEN HILFE

habe im januar meine mündliche abschlussprüfung zur kauffrau im einzelhandel

dieses hat mein betrieb zur anmeldung angegeben:

folgender warenbereich, bestehend aus folgenden warengruppen, lag der ausbildung schwerpunktmäßig zugrunde:

warenbereich: SHOPARTIKEL warengruppe: 1. tabakware 2. getränke

1)BERATUNG,WARE,VERKAUF die wahlqualifikationseinheit beratung und verkauf erfordert u.a. kenntnisse der struktur von 4 warengruppen als grundlage für das fallbezogene fachgespräch:

a biere b backwaren c spirituosen d tabakware

2)Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft 3.) warenwirtschaftliche analyse

NUN MEINE FRAGE WAS SOLL UND KANN ICH DA LERNEN UND WAS WERDEN DIE MICH WOHL DA FRAGEN (KÖNNEN) ..... BITTE HELFT MIR ICH HABE MOMENTAN NÄMLICH KEINE AHNUNG WIE ICH MICH DARAUF VORBEREITEN KANN

DANKE!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?