Einseitigen Türbeschlag wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

das Plättchen, das daneben liegt müsste tatsächlich in den Spalt vom Vierkant und durch die Bohrung mit einem Pin dort gehalten werden. Dabei schaut der Teil mit dem 'Haken' von der Klinke weg. dann wird der Vierkant durch das Schloss geschoben und durch das Anziehen der Mutter verklemmt sich das Plättchen mit dem Haken hinter dem Schloss.

Also entweder den Pin mit irgendwas ersetzen oder beim Schlüsseldienst/Eisenwahrenhändler einen neuen Vierkant besorgen, die gibt's nämlich einzeln! So kannst Du den Beschlag erhalten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du einen vergleichbaren Stift irgendwo herkriegst, kann ich dir leider nicht sagen. Der Türbeschlag hat aber normalerweise ein Standardmaß (92mm Lochabstand zwischen der Mitte des Lochs für den Türdrücker und der Mitte des Lochs für den Schließzylinder) das kannst du dir in jedem Baumarkt kaufen.

Am Beschlag auf der Innenseite der Tür sind normalerweise die Schrauben, mit denen du den Beschlag abschrauben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kilomoana
18.01.2016, 11:38

Moin, danke für die schnelle Antwort. Aber wird der Stift nicht normalerweise durch den Gegenpart auf der anderen Seite gehalten? Das wäre hier ja nicht der Fall.

0

Gehen Sie zum nächsten Sicherheitsfachgeschäft oder Beschlaghändler. Dort bekommen Sie einen neuen "einseitigen Wechselstift". Dazu lassen Sie sich einen "Drücker fest auf Rosette/Schild" geben. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?