Einschlafprobleme vor Klassenarbeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst ist wichtig ob du dich vorbereitet hast wenn du nicht gelernt hast und nicht schlafen kannst ist das normal.

Tipps:

1.Konzentriere dich aufs atmen.

2.Bei mir hilft wenn ich mir eine Geschichte erzähle in der ich die hauptperson bin und auch "mitspielen" kann.

3.Wenn du mal normal schlafen kannst schreib auf an was du dich als leztes vor dem einschlafen erinnern kannst.Also führe ein Schlaftagebuch.Du wirst bestimmt bald ein Merkmal entdecken das dir helfen wird einzuschlafen.

4.Gehe immer zur selben Zeit schlafen und finde heraus bei wieviel stunden Schlaf pro Tag du perfekt ausgeruht bist.

5.Baue feste Rituale in deinen Schlafrytmus mit ein(Immer eine Tasse Tee,Kleiner Snack)

6.Mache dich nicht verrückt.Wenn du gut gelernt hast wirst du gut Noten erhalten.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

SchlauUNDClever

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs doch mal mit dem Gedanken wach bleiben zu wollen :) schau dir abends mal einen Film an den du unbedingt zuende schauen willst, normalerweise wird man davon müde weil deine Augen die Helligkeit vom Fernseher müde machen und anstrengen. Also bei mir klappts zumindest :)
Hoffe das es dir bald besser geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übe einfach mehr dadurch wirst du 1. Vorbereitet sein und 2. Du bist entspannt denn du kannst dann ja alles und du brauchst keine "Angst" mehr zu haben. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?