Zu sehr in meinen Gedanken vertieft kann nicht schlafen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Exponsiver!

Ich bin zu sehr in meinen Gedanken vertieft 

Genau das ist immer das Problem und viele schaffen es so :  Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte.

Du bist ein Held, ein besonderer Sportler, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts!

Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen. Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg. 

Versuch irgend etwas zu machen was dich ablenkt zum beispiel ein buch lesen,oder Fernsehen... Du kannst dir auch ein Tee machen ... Das wichtigste ist das du dich nicht zum Schlafen zwingen darfst und dich unter druck setz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mach Licht aus, leise Musik an und konzentriere dich nur auf die Musik am besten langsame Lieder oder Balladen und dann machst du die Augen zu und ja 😅

Ich höre Gewitter gräuche und konzentriere mich drauf... höre zu und spiele es selber in mein Kopf ab ... also das ich an das denke ....

Was möchtest Du wissen?