Einfaches englisches Buch für Buchvorstellung

8 Antworten

Schade, dass es kein Liebesbuch sein darf :-( Ich wäre sonst für Pride and Prejudice, Sense and Sensibility oder Emma von Jane Austen gelesen. Uncle Tom's Cabin ist aber auch nicht schlecht. Ich glaube, ich würde das nehmen. Es ist zwar etwas schwerer, aber noch im Rahmen meiner Meinung nach.

"The Great Gatsby" von Fitzgerald. Ein Klassiker und kurz. Genauso wie "A Streetcar Named Desire" von T. Williams (ist aber Drama, Baby ;)

Schöner Schein (englisches Original: About Face) von Donna Leon. Ist ein Krimi. Für mich persönlich sehr leicht im Original zu lesen gewesen. Kaum "exotische Vokabeln" und zudem noch sehr interessant. Und ist auch nicht allzu lang.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Teil meines Berufes

z.B. -The Catcher in the Rye -Lord of the Flies von William Golding (sehr zu empfehlen) -the hobbit von Tolkin -The Curious Incident of the Dog in the Night-Time von Mark Haddon

Terry Pratchett "The Carpet People"

Dann macht die Aufgabe wenigstens Spaß. Das Buch hat etwa 200 Seiten, ist wohl ein Fantasy Buch und, wie die meisten Pratchetts, sehr humorvoll geschrieben.

Was möchtest Du wissen?