Einem Buch tiefgründige Fragen stellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man das Buch nicht kennt, kann man da natürlich keine gezielten Antworten geben.

Wenn ich Kindern Märchen oder Geschichten vorlese (ich bin ehrenamtlicher Vorleser), dann frage ich hinterher als erstes nach der Bedeutung hinter den Motiven.

Bei Goldmarie wäre das, das Geiz und die Gier, immer mehr haben zu wollen, ins Unglück führt. Bei Hänsel und Gretel wird es schon schwieriger. Da muss man anschließend darüber reden, dass in den bettelarmen früheren Zeiten die Eltern ihre Kinder durchaus öfter ausgesetzt haben, weil sie sie nicht mehr ernähren konnten. Man muss darüber sprechen, dass ältere Frauen, die alleingängerisch außerhalb der Dorfgemeinschaft gelebt haben, oft als Hexen gebrandmarkt wurden. Natürlich kann man auch auf die wechselseitige Verantwortung von Geschwistern füreinander sprechen. Bei Aschenputtel kann man über die Zustände in früheren Patchworkfamilien sprechen, die es häugig gab, weil viele Gebärende bei der Geburt starben und der Mann sich eine neue Frau ins Haus holen musste.

Einfach mal ein bisschen zwischen den Zeilen schmökern!

Sieben Fragen:

1. Welche Institution hat dieses Buch für eine Prüfung vorgeschlagen/genehmigt?

2. Warum dieses Buch, enthält es Bezüge auf den zuvor vermittelten Lehrstoff?

3. Inwiefern darf ich die Lektüre, sofern von der Schule gestellt, später zur neuerlichen Sichtung behalten?

4. Warum gibt es so viele Komplikationen in dem Buch?

5. Die Dialoge zwischen den Protagonisten würde ich anders gestalten. Erkennt der Autor die Realität der Gesellschaft heute?

6. Ist die Komponente: "Mensch in der heutigen Gesellschaft" gegeben - wie können wir mit dem Buch umgehen, in Anbetracht unserer jungen Lebenssituation und hier möglicherweise kontroversen Ansichtsweisen älterer Generationen?"

7. Ist das Buch auch als Nicht-Print-Medium erhältlich (kostenfrei?)

Hallo yorki16,

da ich das Buch nicht kenne, ein paar generelle Fragen zu Büchern:

- Was freut mich an dem Buch?

-  Was ärgert mich an dem Buch?

- Worüber habe ich mich gewundert?

- Lässt sich die Handlung des Buches in einer Art "Weg" beschreiben, den die Hauptperson nimmt?

- Aus welcher weltanschaulichen Richtung ist das Buch geschrieben?

- Wie würde man den Stil des Buches charakterisieren (einfach, umständlich, verworren, klar, modern, altertümlich...)?

- Lohnt es sich, das Buch zu lesen? - Warum?

- Gibt es andere Bücher, die ähnlich sind? - Worin?

- Gibt es Bücher, die dem genau widersprechen? - Wieso?

Danke für die Nennung des Buch-Titels, der erst eine erschöpfende Antwort möglich macht !

pk

latricolore 01.08.2016, 19:21

Muss echt wichtig gewesen sein die Frage, dass der Titel auch nach 2 Tagen noch nicht genannt wurde...

1

Was möchtest Du wissen?