eine Creme als Unterlage fürs MakeUp

9 Antworten

Benutze eine Tagescreme, die deinem Hauttyp entspricht. Es gibt z.B. von Kiko eine Creme, die gut als Grundlage einer Grundierung dient. Sie mattiert, spendet aber dennoch Feuchtigkeit. Wichtig: Bevor du die Foundation dann aufträgst, musst du die Creme gut einziehen lassen. Warte lieber 10 Minuten bevor du sie aufträgst.

Und zum Schluss den Puder auf der T-Zone nicht vergessen!

Wenn deine Haut gleichzeitig unrein und trocken ist, machst du etwas bei der Pflege falsch. Pickel entstehen auf fettiger Haut, nicht auf trockener.

Vermutlich verwendest du viel zu scharfe Reinigungsprodukte, die deine Haut austrocknen. Nimm ein mildes Gesichtswaschgel und danach ein alkoholfreies Gesichtswasser. Du wirst dann vermutlich feststellen, dass deine Haut wieder etwas fettiger ist. Creme brauchst du nur  auf den trockeneren Partien, das ist meist um die Augen und auf Wangen und Hals, nicht in der T-Zone.

Schau doch mal nach der Balea med ultra sensitive Tagescreme mit Q10 und LSF 15, die eignet sich gut für Mischhaut.

Die Foundation "All Matt Plus" von Catrice wird für Mischhaut und fettige Haut sehr gelobt, die kannst du dir ja mal angucken.

Leider kann man nicht verhindern, dass fettigere Hautstellen im Laufe des Tages anfangen zu glänzen. Natürlich kannst du morgens abpudern, aber das hilft nur zeitweise. Besorg dir von essence oder Catrice diese "Löschpapierchen" (Oil Control Paper) und tupfe immer mal wieder das Fett in der T-Zone ab. Das funktioniert sehr gut und reizt die Haut nicht.


was cih auch empfehlen kann gegen glanz...anstatt ein mildes waschgel einfach haferflocken zum waschen verwenden. die hafermilch spendet soo gut feuchtigkeit und macht die haut weich. auch toll als badezusatz.

0
@CocoKiki

Ich sehe nur zwei kleine Probleme: Haferflocken entfernen kein Make-up, also kann man sie nur morgens nehmen - und wie oft müsst ihr den Klempner rufen, weil der Abfluss verstopft ist?

0

Ich benutze die nivea-soft creme. Und wenn ich an manchen stellen glänze, benutze ich puder

Was möchtest Du wissen?