Ein halbes Jahr keinen Kontakt gehabt, er hat sich plötzlich entschuldigt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib ihm doch einfach bei ICQ an und sag ihm dass dir im Nachhinein auffiel, dass deine SMS arrogant wirkten und frag ihn was er davon halten würde mal wieder einfach freundschaftlich was zu machen... dann wirst du ja sehen wie er reagiert :)

Es gibt Neuigkeiten:Am Vatertag haben wir uns am See getroffen. Wir waren beide nüchtern. Er zog mich zur Seite und entschuldigte sich nochmal. Ich meinte, es sei schon okay und er war wirklich erleichtert. Er meinte, dass er gerne wieder Kontakt mit mir hätte, damals ja auch eigentlich eine Beziehung wollte, nur plötzlich haben alle auf ihn eingeredet und naja... Später schrieb er mir nochmals eine Sms, er habe nicht die richtigen Worte gefunden und würde mir gerne nochmals sagen, wie er sich fühlt... Es machte so ziemlich den Eindruck als wolle er mich zurückhaben. Ich danke euch trotzdem für eure Hilfe. Wie es mit uns weitergeht, kann ich nicht genau sagen. Erstmal möchte ich keine Beziehung, da sich auch mit einem anderen gerade etwas anbahnt, aber ich denke, dass ich mich schon nochmal mit ihm treffen und quatschen werde.

Liebe Grüße,Linive

Er liebt immer noch seine Ex!

Hab ihn vorgestern angeschrieben, hab ihn gesagt das ich ihn mag und ich gerne wissen würde wo dran ich bin, bei ihn.

Er hat geschrieben ich solls lieber lassen, da vieles dagegen spricht.

Hab gefragt was und er meinte: mein Ex (da er ja sein guter Freund ist) und nachher meinte er: sein Herz gehört leider immernoch NUR seiner Ex.

Und er hat im Gespräch geschrieben, dass er mit mir genau das machen könnte was er mit anderen Frauen macht paar wochen Kontakt und danach ignorieren aber das will er bei mir nicht machen. WIESO?

Und er ist so erlich zu mir weil ich ihm nicht egal bin. WIESO?

Und er meinte Freundschaft hat für ihn kein Sinn, da eh mehr draus wird bei uns. WIESO ist er sich da so sicher?

Und er hat ja gesagt er will keine Freundschaft aber als ich gefragt habe was der Trennungsgrund war hat er mir erzählt, dass sie ihn fremdgegangen ist. Und dann hab ich geschrieben das er wirklich dumm ist,weil er ihr immer noch hinterher trauert und so und hab ihn gefragt ob er mir seine Nummer geben kann, damit ich ihn anschreien kann, dass hat er dann auch gemacht. Am Telefon meinte er, dass ich nerve und viel rede er mich aber trotzdem lustig findet.

Wenn er keine Freundschaft will, wieso sagt er mir nicht, ich soll ihn in ruhe lassen ? Oder sagt mir lass mich ihn ruhe ich will nichts von dir? Wieso geht er drauf ein, mit mir zu telefonieren? Bin ich wirklich so unwichtig für ihn

...zur Frage

Er ignoriert mich! Was soll ich tun? (Grund)

Ein Klassenkamerad ignoriert mich richtig und das kann er ziemlich gut. Als grund fällt mir nur ein, dass der Typ, der was von mir wollte, behauptete meine Nummer von ihm zu haben. Mein klassenkamerad meinte aber, er hätte es nicht gegeben und ich habe ihm geglaubt anstatt einem fremden Typen, bis die aufeinander losgegangen sind und es rauskam, dass mein Klassenkamerad meine Nummer doch weitergegeben hatte. Ich konnte es immer noch nicht glauben und wollte mit ihm sprechen, aber er hat mich nur angeschnauzt und gemeint ich soll zu dem Typen gehen und ihn in Ruhe lassen. Mit dem war ich dann ca. 4 tage zsm und hatte dann keine Lust mehr. Jetzt nach 3 Wochen ignorierung hab ich meinen Klassenkameraden angeschrieben und er meinte, es wäre besser, wenn wir kein Kontakt hätten und als ich nach dem grund gefragt habe, meinte er "egal". Heute in der schule hat er mich richtig böse angeschaut und dann weiter ignoriert. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich habe ihm geglaubt und diese Kinderscheiße geht mir richtig auf die Nerven. Ich möchte bloß wissen, wieso er angepisst ist. Was kann ich tun, damit alles wieder in ordnung ist?

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Wie liebt sie mich wieder?

Hey meine Freundin hat sich von mir getrennt weil ich ihr nicht oft genug beweise das ich sie liebe.Da wir jetzt Ferien haben kann ich mich nicht treffen und sie sagt sie will erst dann treffen wenn wir beide in Deutschland sind und ich sie zurückgewinne.Aber wie???Ich darf keine süßen Sachen schreiben und so...

...zur Frage

Ist es für die Beziehung relevant?

Hey, Ich m17 und meine freundin w17 sind nun schon seit 7 monaten in einer beziehung. Wir hatten die tage mal über unsere "jugendsünden" gesprochen und sie erzählte mir, dass sie mal auf dem schützenfest mit nem typen rumgeknutscht hat. Sie kann sich da nicht mehr dran erinnern meinte sie aber eine bekannte die wohl dabei war meinte das sie diese aktionen mit dem typen gemacht hätte. Wiederrum eine freundin die auch dabei war allerdings nicht in der nähe zu diesem zeitpunkt war schloss dies aus. Meine freundin glaubr iwie selbst nicht dran aber sie ist sich nicht 100% sicher weil sie so betrunken war. Nun zum eigentlichen problem: Zwei wochen zuvor lernten wir uns kennen und haben uns auch öfter getroffen. Wir kamen uns schon näher. Haben uns geküsst zb und schon schöne gespräche gehabt. Allerdings hat sie mit diesem typen in dieser zeit auf dem SF rumgeknutscht. Ich frage mich nun ob das iwie ein Vertrauensbruch schon gewesen ist. Zudem wenn sie es mit gesagt hätte ich wohl vlt nicht mit ihr zsm sein würde. Ich meine.. dieses prinzip beschäftigt mich grade ein bisschen. Ich und sie , ein tag vorher , filme geguckt geküsst und dann ein tag später küsst sie mit jmd anderen auf dem schützenfest. Sowas ist nicht nochmal danach passiert. Aber ist das wirklich relevant weil wir waren da ja auch noch gar nicht zsm? Erst ca 5 wochen später. Nur das erst jetzt zu erfahren löst in mir ein komisches gefühl aus. Ich weiß nicht irgendwie beeinflusst das ja schon das Vertrauen auch wenn es jetzt nicht in dem Zeitraum unserer Beziehung sondern in der Kennenlernphase war... eventuell könnt ihr ja meine situation nachvollziehen und mir somit einen ratschlag geben könnt ob sowas wirklich relevant erscheinen muss. lg

...zur Frage

Will mich mein Ex zurück? Sind dies Anzeichen?

Ich habe seit 2 Wochen wieder Kontakt zu meinem Ex mit dem ich bereits über ein Jahr nicht mehr zusammen bin. In der Zwischenzeit herrschte Hass. Er meldete sich bei mir vor kurzem. Hat mir gesagt dass er mich damals wirklich geliebt hat und dass ihm das erst nach einem Jahr klar wurde. (Geschichte dazu ist jetzt erst mal unwichtig) Er meinte auch dass es besser gewesen wäre wenn er damals nicht auf die anderen gehört hätte, welche für unsere Trennung sorgten sozusagen. Er hat mich über all im Internet wieder freigegeben und wollte mich wieder auf snapchat adden. Wir haben jetzt täglich Kontakt und verstehen uns einigermaßen gut. Er wollte wissen was ich in meinem Leben ändern würde wenn ich könnte und diese Frage stellte ich ihm auch zurück. Er meinte dass er damals nicht auf die anderen hätte hören sollen. Dann dachte ich mir, dass er vielleicht wieder was will und fragte ihn das umschrieben. Er meinte dass er gerade nichts vorhat. Aber naja, da bin ich mir auch nicht ganz sicher. Als ob der das zugeben würde. Er hat mir einen guten Morgen gewünscht als er aufstand und schreibt mir jeden Tag gute Nacht.

Was meint ihr was der plant?

Herzliche Grüße (ich bin nicht die Accounteigentümerin sondern eine ihrer Freundinnen, meine Frage muss anonym bleiben deshalb über diesen Account:))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?