Ein Dozent schaut mich immer an, ununterbrochen.

8 Antworten

sag ihm ruhig, dass er dich nicht so anstarren soll.

"vielleicht merken sie das ja nicht herr x, aber sie haben eine sehr unangenehme art, die menschen anzuschauen. muss ich mir etwas dabei denken?"

dann merkst du ja, wie er reagiert und kannst ihm eventuell in seine schranken verweisen.

Das klingt ja fast so, als würde man mit einem Serienkiller reden.

0
@DollyPond

Ich würde ihm einfach fragen, ob er etwas bestimmtes möchte, da ihr aufgefallen ist, dass er sie häufiger ansieht/mit Blicken prüft.

0
@DollyPond

Einladend finde ich das nicht. Dann erfährt sie zumindest, was er will. Sie kann dann immernoch sagen, dass er das bitte unterlassen soll.

0

Wenn ich mal kurz schaue, schaut er weg. Sobald ich wegschaue sehe ich irgendwie, dass er wieder schaut. Ich müsste dann mit ihm reden, ohne ihn anzuschauen ;-). Wenn ich mich melde, schaut er weg, sobald ich rede, hört aber zu und antwortet.

0

Er wartet auf ein Signal von dir, damit er dir einen Vorschlag unterbreiten kann, wie du bessere Noten bekommst.

Ich habe schon die besten Noten ;-).

0

Ernsthaft sei auf der hut! hier sind die regeln: 1. schau ihn niemals an! schau niemals zurück, schau in dein buch und versuch konzentriert auszusehen als ob du mitschreibst. 2. unter keinen umständen dich allein mit ihm treffen, egal unter welchen umständen, wenn er ein buch will, dann frag eine freundin oder besser irgend einen typen aus deinem kurs der einigermaßen dich nett findet, ob er es ihm bringen kann. 3. lass dich nicht von ihm anfassen auch wenn es nur beiläufig scheint, immer zur seite gehen! 4. niemals von der körpersprache dich zu ihm wenden. so das waren die regeln, wenn du nun jedoch ihn gar nicht mal so abstoßend findest, kannst du dich wiederum natürlich auf ihn einlassen, wenn du willst (aber versprich dir davon keine besseren noten)

Er fixiert sich bei seinen Ausführungen auf einen Punkt, der ihn am wenigsten verunsichert!

nicht schlecht!

0

Frag ihn einfach: "Hab ich ne Nudel im Gesicht kleben oder warum starren Sie mich so an?" Wenn es dich nervt, darfst du darauf reagieren, das hat nichts mit Unhöflichkeit zu tun, eher ist er der Unhöfliche.