ein antisemitisches Abendessen?

7 Antworten

Kenne ich auch noch unter den Namen

"Kartoffelkichel'cher" oder "Krumpaspatzen",

"Judenschwänz" sind das Gleiche, dieser Name hört sich aber nicht so ästhetisch an.

LG, Norbert Jost aus Dillingen-diefflen.

Der Name hat nichts mit Antisemitismus zu tun.

Leitet sich ab von der Haartracht der orthodoxen Juden. Kann man ja bis heute sehen.

Statt etliche Links einzufügen, hättest Du ja auch mal schreiben können, was genau das denn nun sein sollte... Und bestimmt hat das auch noch einen anderen Namen.

etliche Links? 2!

eben, nur kenne ich keinen anderen Namen für dieses Gericht!

0
@Hausmeischda

Und Du weißt auch gar nicht, was drin ist oder woraus es gemacht wird?

0

Es wird ja wohl auch für dieses Gericht eine normale Bezeichnung geben! Wenn nicht, dann hat das auf einer Speisekarte in einem Restaurant eh nichts verloren!

nach der normalen Bezeichung frage ich ja "euch"! unter welchem Namen kennt ihr das Gericht?

0
@Hausmeischda

Ja gar nicht! Nicht unter diesem Namen! Da müßte man wenigstens mal wissen, aus was es besteht!

0

Eine andere Bezeichnung für dieses Gericht lautet Hooriche oder Stippcher. Es gibt sogar nen Wikipedia-Eintrag.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hoorische

Auch ich kenne sie aus meiner Kindheit aus dem Saarland. Name hin oder her, sie schmecken einfach wundervoll...

lieben gruss

Was möchtest Du wissen?