Eigenschaften der Funktion y=x^0

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, der Graph der Funktion ist eine Gerade, die parallel zur x-Achse verläuft. Ihre Gleichung ist y=1 oder auch f(x)=1, je nachdem, wie ihr das schreibt.

Bzgl x=0 kommt es jetzt drauf an: An sich ist 0^0 ein unbestimmter Ausdruck, der jedoch oft per Definition gleich 1 gesetzt wird. Du könntest nun entweder 0 aus dem Definitionsbereich ausschließen, oder auch f(0)=1 setzen, weil 0^0 ja ohnehin oft als 1 betrachtet wird. Kommt halt drauf an, wie ihr das an dem Punkt macht.

Naja, also je nach Meinung darf man 0^0 überhaupt nicht rechnen, oder es ergibt 1. Also verläuft der Graph entweder Parallel zur x-Achse (schneidet allerdings nicht die y-Achse). Und wenn man 0^0 als 1 betrachtet...verläuft er einfach nur parallel zur x-Achse.

Jusos-Chef Kevin Kühnert ein Opportunist?

Es gibt kein erkennbares Argument, warum er mit seiner Stimme für Nahles gegen alle seine Überzeugungen stimmte, außer dem, dass er 2021 selbst ein Sitz im Bundestag anstrebt. Denn die linke Kandidatin Lange steht für all jene Werte und Handlungen, die Kühnert noch bis vor kurzem im Kampf gegen die ewige Große Koalition noch vertrat.

Versucht Kühnert sich nun bei der Parteiführung einzuschmeicheln um in den Bundestag zu gelangen? Wie seht ihr das?

...zur Frage

Warum wandert der Sand auf einer vibrierenden Spirale nach oben?

Hallo,

habe auf der Arbeit dieses Phänomen entdeckt und da ich es mir selber nicht erklären konnte habe ich gegoogelt. Nichts zu finden außer diese Sanduhr wo der Sand nach oben steigt, dessen Funktion aber simpel ist und nicht zu vergleichen mit der Spirale, wo der Sand bei Vibration nach oben rollt. Kann mir das einer erklären?

Danke im vorraus. ^^

...zur Frage

Warum hat die Wurzelfunktion keine negativen Funktionswerte für x>0?

Hallo,
Wenn ich die Stelle x=1 von der Funktion (WurzelX), dann muss es doch eigentlich 2 Werte geben, da die Wurzel aus 1 2 Lösungen hat (+1,-1).
Warum wird die Wurzelfunktion dann nicht nochmal mit der x-Achse gespiegelt?

Ok ein Argument wäre, dass jede Stelle nur einen Funktionswerte zugesprochen werden darf, aber das widerspricht dem oberen.

Danke!

...zur Frage

Excel: Werte in einer Spalte = Quotient der Werte aus anderen Spalten aber gleiche Zeile

So siehts aus : Ich habe 3 Spalten und will für die Zellen der 3. Spalte eine Funktion als Quotient der Zellen der ersten beiden aufstellen. Soweit ich weiß kann ich die Funktion oben einmal eingeben und sie dann ganz einfach über die ganze Spalte runterziehen.

Leider kenne ich mich mit Excel nicht so gut aus und weiß nicht wie ich die Funktion so ausdrücken muss, dass sie automatisch die Werte aus der jeweils gleichen Spalte nimmt. Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden und könnt mir helfen! ;)

...zur Frage

a*sin(bx+c)+d=0?

Gegeben ist die Funktion f(x)=a*sin(bx+c)+d. Ich möchte alle Nullstellen dieser Funktion ermitteln und da diese Funktion periodisch ist, muss es, zumindest für bestimmte Werte der Variablen, unendlich viele Nullstellen geben, doch wie lauten diese? Eine Nullstelle lautet auf jeden Fall x0=(arcsin(-d/a)-c)/b, doch wie lauten allgemein alleNullstellen?

...zur Frage

Hochsensibilität = Hochbegabung = Synästhesie?

Hallo ihr,

haben die 3 oben genannten Sachen etwas miteinander zu tun, kann mir jemand etwas dazu sagen? Die Reihenfolge der 3 Eigenschaften ist egal.

Danke, Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?