Eichenparkett geölt in Weiß- sieht das schnell schmuddelig aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es shawy weith ist dann ist der nicht aufwendig zu reinigen,da sieht man den Schmutz kaum,Pflege wie gehabt wenn er danach wieder versiegelt wird,falls der Fußboden nicht versiegelt werden soll,darf danach nur noch nebelfeucht gewischt werden.Als Pflegemittel keine scharfen Reiniger,sondern einen speziellen von der Firma selber oder aber den von der Firma Amway der heißt LOC.Mit dem zweiten wische ich die Böden immer.

Schwierig in der Pflege, es gibt ganz helle Naturfarben, aber versiegeln lassen.

Zu heikel in der Pflege - ich bin mehr fürs Naturbelassene - aber nur versiegelt .

Was "fehlt" dem Körper bei Schuppen?

Hallo zusammen!

Ich habe schon immer einen Hang zu trockener Kopfhaut, damit verbunden auch häufig Schuppen. Bislang habe ich den Juckreiz und die Schuppung mit speziellen Shampoos vom Hautarzt (Ciclosan, Sebiprox) immer ganz gut unter Kontrolle bekommen, aber leider wirkt das momentan garnicht.

Nachdem solche Hautprobleme ja aber von Innen gekommen und äußerliche Pflege weniger die Ursachen als die Folgen bekämpft, habe ich mich gefragt, woran es dem Körper fehlt, dass er die Kopfhaut ausreichend versorgen könnte. Ganz banal gedacht fehlt ihm ja einfach Flüssigkeit, aber ich trinke ausreichend und suche den "Fehler" eher in einem Vitamin-/Nährstoffmangel.

Welche Lebensmittel/Nährstoffe/Vitamine sind denn besonders von Bedeutung für eine gesunde und vor allem nicht zu trockene Kopfhaut ohne Jucken?

Vielen Dank und liebe Grüße!

...zur Frage

Pitahaya anbauen?

kann man pitahayas in deutschland ganz normal anbauen? ich meine nicht ob das legal ist, sondern ob das von den temperaturen her geht, und ob die besonders viel pflege braucht, oder es eher einfach ist die groszuziehen...

...zur Frage

Wie geöltes Parkett reinigen/pflegen?

Wir haben in unserer Wohnung ein geöltes Parkett (Schiffsdielen, Parador) verlegen lassen. Ich sauge das Parkett täglich. Der Fachbetrieb, wo wir das Parkett gekauft haben und der es auch verlegt hat, meinte, ich solle das Parkett möglichst gar nicht wischen. Da wir nun aber einen Hund haben, dessen zweiter Vorname "kleiner Dreckspatz" ist, muss ich das Parkett nun gründlich reinigen. Ich habe in den vergangenen Tagen viel im Internet recherchiert. Es wurde immer wieder erwähnt, dass man mit zwei Eimern arbeiten soll: einer mit klarem kalten Wasser und einer mit einer Wasser-Holzseifenlösung. Wische ich den Boden erst mit klarem Wasser und dann nochmal mit der Holzseifenlösung oder anders herum oder spüle ich den Wischer nach dem Reinigen mit der Holzseifenlösung im klaren Wasser aus? Bei meiner Suche habe ich auch öfter den Hinweis gefunden, dass geöltes Parkett nachgeölt werden sollte, wenn es strapaziert und grau aussieht. Ist das richtig? Sorry, wenn dem Einen oder Anderen meine Frage dumm erscheinen. Aber es ist mein erstes Parkett. Sonst hatte ich immer Teppichboden oder Laminat. Vielen Dank für Hilfe und Antworten sagt gooody

...zur Frage

Eichenparkett geräuchert- Vor- und Nachteile im Alltag- kennt sich jemand aus?

Hallo zusammen, wir denken über einen neuen Bodenbelag im Wohnzimmer nach- dass es Parkett sein soll, war ziemlich schnell klar. Jetzt sahen wir einige Bilder mit dunklem Eichenparkett (dunkel, da geräuchert). War aber in so ganz edlen Wohnmagazinen...wie ist dieser Boden denn mit dem Alltag vereinbar? Hat jemand so ein Parkett und kann uns kurz seine Erfahrung mitteilen? Vielen Dank!

...zur Frage

Wie kann man geöltes Parkettholz von Farbe reinigen?

Bei Arbeiten an unserem naeuen geölten Parkettholzboden aind Farbverunreinigungen aufgetreten. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Problemen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?