Efx Kre-Alkalyn nitro pro richtige dosierung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anfänger 1-2 vor dem training forgeschrittene 3-4 nur 45min vor training und viel wasser trinken seeehr wichtig trainings freie tage nur 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fitness1234
11.03.2014, 07:35

Erstmal danke für die schnelle Antwort! Meinst du mit Anfänger, Anfänger die Kreatin nehmen oder Anfänger im Fitness ? Wie lange würdest du eine Kur mit Efx Kre-Alkalyn machen ? Und kann ich wärend einer Kur wieder auf normales kreatin wechseln ? MFG

0
Kommentar von Fitness1234
11.03.2014, 07:35

Erstmal danke für die schnelle Antwort! Meinst du mit Anfänger, Anfänger die Kreatin nehmen oder Anfänger im Fitness ? Wie lange würdest du eine Kur mit Efx Kre-Alkalyn machen ? Und kann ich wärend einer Kur wieder auf normales kreatin wechseln ? MFG

0

Hallo Fitness1234! Eigentlich ist eine Kur sinnlos. Durch Creatin wird Wasser in Muskeln ( Übrigens auch im Herzmuskel) eingelagert. Diese können so größer und stärker werden. Aber : Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Nach einigen Wochen ohne Creatin bist Du wieder da wo Du vorher warst. Achte auf die Menge : Auch Creatin ist nicht gänzlich ungefährlich. Zwar ist lt. der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit eine tägliche Aufnahme von 3 gr. Creatin unbedenklich - aber wer gibt sich schon mit dieser Menge zufrieden. Es ist nun einmal bei allen Supplements im Kraftaufbau so : Je wirksamer und je größer die Menge, desto größer das Risiko. Ich gehe davon aus - kein Risiko bis 5 gr täglich.

  • Einnahme : Morgens mit lauwarmem Wasser oder Traubensaft.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fitness1234
11.03.2014, 15:51

Danke erstmal für die Antwort :) Du sagtest Morgens sollte ich sie nehmen. Wie viele ? Und wie lange würdest du die Kur machen? 6 wochen ? Wirklich Anfänger bin ich nicht..Trainiere seit 1 1/2 Jahren ist halt meine erste Creatin Kur also wären ein paar Tipps echt nett :) MFG

0

Hi, ich würde der Antwort von Ensarqatar recht geben. So habe ich es zumindest auch angewendet. Wie sind denn deine Ergebnisse? Ich konnte nicht so gute Fortschritte erreichen. Dabei habe ich echt hart trainiert. Bis zu 5 Mal pro Woche und meine Ernährung habe ich auch strikt durchgehalten. Wie hast du denn deinen Trainingsplan gestaltet, auch nur Grundübungen und Ganzkörpertraining? So habe ich zumindest meinen aufgestellt. Ich habe mir danach andere Präparate bestellt und werde nächste Woche damit anfangen. Bisher bin ich schon recht gut trainiert, aber ich will endlich weiterkommen und das stagniert gerade alles bei mir. Ein Freund von mir konnte damit richtig gute Fortschritte erreichen und ich hoffe, dass ich das auch schaffe. Wenn du möchtest kannst du dich gerne darüber informieren http://www.nitroxpro.reviews/nitroxpro-erfahrungsberichte.html ich bin echt gespannt, habe dafür auch schon einen anderen Trainingsplan erstellt. Diesmal aber mit einem Splitt-Training.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?