Eenglische bulldogge oder Miniatur bullterrier?

2 Antworten

Wir hatten eine englische Bulldogge. Eine tolle Rasse, wer die Knautschnasen mag, sehr familienbezogen (möchte immer da sein, wo seine Leute sind), sehr kinderlieb, tierlieb, verträglich mit anderen Hunden - aber andere Hunde hassen diese Rasse.

Allerdings sind einige Dinge zu beachten: empfindliche Verdauung, braucht sehr lange um stubenrein zu werden, sehr hitzeempfindlich (kann bei Hitze nicht lange autofahren, nicht laufen, nur Gassi im Garten - es droht Hitzekollaps)

Rassebedingte Atemprobleme (je nach Züchtung) mit Schnarchen und diversen Geräuschen. Nachts Gassi im Gelände ohne Leine ist prima. Man hört immer, wo er ist.

Kleiner Sturkopf und nicht geeignet für Agility, sehr lange und häufige Spaziergänge, keine Radtouren usw.

Viele Bulldoggen können nicht schwimmen! Unserer wäre beinahe im Gartenteich ersoffen - das massive Vorderteil ist einfach zu schwer.

Ok danke für die Info hab auch gelesen wegen der starken Hitze das man sehr aufpassen muss mit denen. hattest du selber Probleme mit anderen hunde Rassen bei Gassi gehen das dein bulldogge angegangen worden ist? hab gelesen das eine französische bulldogge eben diese Probleme mit Hitze nicht hat bis eben auf die Atem Probleme usw und das man mehr machen kann mit ihnen

0
@Sale3004

Andere Hunderassen kommen mit den Bulldoggen nicht zurecht, wegen den Geräuschen und dem nicht vorhandenen Schwänzchen. Die haben eine andere Körpersprache

0

Ok danke für die Info

0

Ich geb dann mal die Erfahrung der Miniatur Bullterrier weiter. Vorne weg, ich würde keinen mehr bekommen. Sie sind (bedingt durch die vielen Auflagen für Standard Bullterrier) wie Pilze aus dem Boden gesprossen. Leider auf Kosten der Gesundheit. Die Minis haben sehr enge Kehlköpfe. Das macht ab einem mittleren Alter häufig Probleme. Sie sind nicht sehr ausdauernd und kommen mit Hitze irgendwann nicht mehr gut klar. Auch neigen sie (wie viele Bullartigen) häufig zu Hautproblemen. Dennoch sind sie charakterlich tolle Hunde. Mit Kindern sehr lieb, aber auch stürmisch. Die Kinder sollten also schon standfest sein.

In meinen Augen ist der Standard Bullterrier noch etwas robuster als die Minis. Ich bekomme nur noch Standards. 

Ok danke ich neige ziemlich stark zu den minis hab auch gelesen das sie ziemlich anhänglich sind. hab welche um 500 gefunden und bin mir jetzt nicht sicher hab auch gelesen das man wenn sie mit Kindern spiele immer auf sie Achtung muss da es möglich ist das es mit ihnen durchgeht und zu beissen war ein Artikel im netz

0
@Sale3004

Das kann ich nicht bestätigen. Aufpassen ja, aber Grundsätzlich immer bei Hunden und Kindern, aber zubeißen, das gab es bisher bei denen die ich hatte und auch kenne nie. Logischerweise gehört dazu aber auch eine vernünftige Erziehung. 

Wenn du mit 500 den Kaufpreis meinst, kann ich nur sagen: Finger weg! Ein reinrassiger Mini mit unbedingt erforderlichen VDH Papieren kostet 1600 Euro. Alles was deutlich darunter kostet, sind Vermehrer die dir keine VDH Papiere ausstellen können und somit ist er als Mini nicht mehr anerkannt, sondern ist ein Listenhund.

0

Andere Hunde vom Hals halten

Hallo. Mein Rottweilerbaby (5 Monate) mag es nicht wenn andere Hunde auf ihn zu gerannt kommen, er versteck sich dann immer. Sieht immer sehr witzig aus ;-) Wir haben es jetzt immerwieder das wir beim Spazierengehen auf Hundehalter treffen die ihren Hund nur mal eben Schnuppern lassen wollen, ich möchte das nicht. Wenn ich mit dem Hund an der Leine laufe, will ich mit ihm "allein" sein. Wenn er frei läuft, spielt er natürlich mit anderen Hunden, da sage ich nichts.

Wie haltet ihr euch andere Besitzer mit Fiffi & Co vom Hals?

...zur Frage

Hund kaufen: Französische Bulldogge oder Miniatur Bullterrier

Ich will mir einen Hund zulegen und denke dabei an eine Französische Bulldogge oder an einen Miniatur Bullterrier.

Mein Freund hat eine Französische Bulldogge mit der ich auch ab und zu gassi gehe. Bei Miniatur Bullterriern kenne ich mich nicht so gut aus und habe über sie auch noch nicht so viel im Internet herausgefunden. Ich Wohne im 2. Geschoss, d.h, der Hund müsste die Treppen zu mir auch bewältigen können^^, dazu hab ich gelesen, dass Französische Bulldoggen mit Treppen so ihre Schwierigkeiten haben. Ich habe einen garten der in die länge geht und wohne in einer Großstadt. Ich will einen Hund mit dem ich viel Ball und ähnliches spielen kann und der möglichst Aktiv ist. Da wäre der Mini Bullterrier natürlich passend aber zu dem sagen alle,dass er so schwer erziehbar ist, stimmt das ? Außerdem will ich einen Hund von einem Guten Züchter zulegen (vom vdh oder gb-f). Eine französische Bulldogge kostet da etwa 1500€, wie viel kostet ein Mini Bullterrier ?? Bitte helft mir mit euren Erfahrunen weiter

...zur Frage

Hund vom Nachbarn bellt ständig und er ändert nichts an der Situation?

Vorab wir haben selbst einen Hund (amstaff) und wissen das ein Hund auch mal bellt.

Situation: Wir wohnen in einem Wohngebiet mit vielen Hunden, was für uns kein Problem ist. Nur der Hund vom Nachbarn ist eigentlich immer auf dem Balkon und sobald er jemand sieht, egal ob Kind, Familien oder andere Hunde. Er schlägt sofort an und bellt lange.

Was sehr unangenehm ist das er auch abends und zur Mittagsruhe zeit draußen ist, so können wir nie das Fenster bei unsere Tochter auf lassen weil sie von dem dauernden Gebell wach wird.

Wir haben schon mit dem Besitzer geredet ändert aber nichts daran. Was können wir tun?

...zur Frage

welche hunderasse haart von dem am wenigstens?

american steffurz terrier, american pitbull terrier, american bulldogge, dogo argentino, bullterrier/miniatur, staffordshire bullterrier, rottweiler oder kangal ?

...zur Frage

Besonders überzüchtete Hunderassen?

Hallo liebe Community!

Als ich gestern nach Collagen gefragt habe habt ihr mir GIMP empfohlen und ich habe es heruntergeladen. Ich habe allerdings nun begonnen Fotos zu bearbeiten und ich finde es echt lustig. Ich habe mir jetzt immer Hundefotos von überzüchtete Hunden hergenommen, und sie so bearbeitet wie sie meiner Meinung nach normal wären. Wer weiß vielleicht verwende ichs mal für meine Webseite.... Na jedenfalls gehen mit langsam die Ideen von ÄUßERLICH überüchteten Hunden aus. Ich hatte schon Franz. Bulldogge, Engl. Bulldogge, Mops, Shar Pei, Bullterrier, Mastiff.

Habt ihr Ideen? BoderCollie01

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?