edler/exotischer/außergewöhnlicher Katername?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Simba (wegen der Farbe). Zugegeben, das ist nicht allzu ungewöhnlich.

Englische Adelstitel, wie etwa: Duke, Sir, Lord, King.

Spanische Adelstitel: Duque (gesprochen: duke), Marqués (gesprochen: markess), Rey (König, gesprochen: Rei (nicht wie das Ei, sondern e und i einzeln, wie z.B. in Hey! oder Ey!)

Sindbad finde ich auch schön. 

Namen von Künstlern/Malern/Musikern gehen auch immer. Ich hatte mal einen Kater, Der Picasso hieß. Also vllt Dalí, Marley, Miró, Diego, Monet.... Wenn dir ein Maler gefällt oder ein bestimmter Künstler, biete sich sowas an.

Namen von Roman- oder Filmfiguren sind auch gut. Überleg mal, ob welche aus deinen Lieblingsfilmen und -büchern in Frage kommen. Einer unserer Hunde hieß Grisu, nach dem Drachen aus dem Buch. Und einen anderen Kater nannten wir Gismo wie aus den Gremlin-Filmen, er sah anfangs genauso aus, wie Gismo im Film.

Sonst fällt mir sowas ein wie Sanchez, Sultan, Khan,...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde diese Namen sehr schön:

  1. Meldin
  2. Nino
  3. Pepsi
  4. Dior ( ja ich weiß wie die marke aber mein Hund hieß mal so)
  5. Cadso
  6. Aro
  7. Balu
  8. Eddy
  9. Chap
  10. Jim
  11. Nitcho
  12. Pepp
  13. Terry

ich empfehel kurze namen mit 1-2 Silben :)
Hoffe ein name davon gefällt dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lewei90 20.05.2016, 18:49

Hab mal gehört, dass Namen die auf "i" bzw. "y" enden oder diese Buchstaben/Laute enthalten, für Katzen besonders geeignet sein sollen, weil sie das am besten hören können. Keine Ahnung ob das stimmt. Aber unsere Katzen hatten alle Is im Namen (oder mindestens im Rufnamen).

1

Zeldo, Zero, Moses...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?