Japanischer Name für Katze/Kater

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Namensfindung ist es eigentlich essentiell, etwas über das zu benennende Wesen zu wissen.

Wenn deine Katze schwarz ist, wie wär's dann z.B. mit Kuro bzw. Kuro-chan? Kuro steht für schwarz, das chan dahinter macht daraus sozusagen einen Kosenamen (wird bei Kindern, guten Freunden, Haustieren etc. benutzt). Eine weiße Katze wär dann entsprechend Shiro-chan.

Also rück mal ein paar wichtige Merkmale der Katze raus, sonst kannst du auch irgendeinen zufälligen japanischen Vornamen nehmen.

-Mai

-Miu

-Neko

-Koneko

-Yumi

-Mika

-Saki

-Yuki

-Shion

Akiko Yumi Yuma Yuki Shiro-chan

Neko^^

Oder für die Scherzkekse: Inu ;)

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Anschaffung und Sicherheit im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?