Echte Perlen oder nur Zuchtperlen

5 Antworten

ich nehme an, es handelt sich um überzogene glasperlen. echte oder zuchtperlen kann man von falschen dadurch unterscheiden, daß man sie leicht am zahn reibt. wenn sich das etwas rauh anfühlt, sind es echte oder zuchtperlen, fühlt es sich ganz glatt an, sind sie falsch.

Will mal kurz, entdecke gerade erst diese Frage, die Unterschiede erklären:

Das, was Du beschreibst sind unechte, auf Glas-, Kunststoff oder anderer Basis sind Perlmuttschichten aufgebracht.

Die Methode mit drauf beißen ist nicht richtig beschrieben: man reibt eine Perle an der Kante seines Zahnes vorbei. Fühlt sich das glatt an, ist sie unecht.

Zuchtperlen sind echte, die von Menschen gezüchtet werden, man gibt den Muscheln Kerne ein, und diese bilden darum das Perlmutt

Echte und nur diese dürfen so genannt werden, sind die wo kein Mensch etwas dazu tun mußte. Sind sehr sehr teuer.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Eine Perle (egal ob Naturperle oder Zuchtperle) ist eine Abwehrreaktion der Muschel auf ein Dreckkorn. Bei der Zuchtperle wird der "Dreck" künstlich in die Auster gepflanzt. Deswegen sind Zuchtperlen runder und gleichmäßiger. Perlen bestehen aus mehreren Schichten, die die Auster um den Fremdkörper gelegt hat. Deswegen gehen auch einzelne Schichten davon ab.

Bring die mal zu einem Juwelier, ob an der Kette noch etwas zu retten ist!

okay, das werd ich mal machen, der weiß vielleicht, ob es auch echte sind, sodaß sich eine ev. Restauration rentieren würde.

0

Mittlerweile hab ich die Zahnprobe gemacht, dabei hat sich der beigefarbene Überzug gelöst. Drunter kamen hellere Perlen zum Vorschein.

glänzen von natur aus und sind verschieden geformt...aber zuchtperlen sind auch echte perlen :)

Was möchtest Du wissen?