E nomine patris et spiritus sancti bedeutet?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Der Satz bei dir ist unvollständig. Damit drückt man die dreifaltigkeit Gottes aus und du hast das "et filii" weggelassen. "In nomine patris et filii estprspiritus sancti" heißt "In Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes" Das spricht man, wenn man das Kreuzzeichen macht.

Für was macht man dieses Kreuzzeichen?

0
@Himmelsmensch

das macht man, als Zeichen, daß man das, was man tut in Namen Gottes macht. Also man kann das vor einem Gebet und nach einem Gebet machen. Oder Gottesdienste beginnen und enden damit usw.

0
@DerTroll

Ich denke, das soll bedeuten: ich tu im Namen usw. was ich denke (Kopf), was ich fühle (Bauch oder Herz), und dann was ich tue (die beiden Arme oder Schultern als Zeichen der Kraft).

Da siehst du mal, wie sinnlos das ist, irgendwelche Sachen zu machen, "weil man das tut" - ohne zu wissen warum.

1
@heikephs

hm... intressant, das macht sogar sinn! Ich habe gehört das manche das auch machen weil sünden dadurch vergeben werden was natürlich nirgendswo steht, keine ahnung warum das aber dann so sein sollte

0

Es ist aus dem Lateinischen, wie alles, was im Altertum (vor Martin Luther)in Sachen Kirche, Bibel sowie altem Testament verbreitet/gepredigt wurde. Diese "Gebetsformel" soll in ihrer Aussage die Einheit der göttlichen Wesens-darstellung vermitteln. Vater, Sohn und heiliger Geist (auch die "heilige Dreifaltigkeit" genannt)schließt somit die Gesamtheit des materiellen und geistigen Lebens in allen Zeitformen ein. "Vater" als Ausdruch des Ursprungs, "Sohn" als Ausdruck der Gegenwart-des Seins-und "Heiliger Geist" als Ausdruck dessen, was noch sein wird (im Geiste existiert). Es gäbe noch sehr viel mehr dazu zu sagen - eventuell im Forum ?

Im Namen des Vaters des Sohnes und des Heiligen Geistes Das Amen fehlt noch aber immerhin ^^.... Wird häufig als Gebetsabschluss genommen. Vorallem beim Pater Noster - Vater Unser -.

da fehlt sowieso ein Stück - es heißt "E nomine patri et filii et spiritus sancti" und bedeutet "Im Namen des Vaters, und des Sohnes und des heiligen Geistes"
ist eine kirchliche Anfangs- und Endformel für Gebete und Messen, zumindest in der katholischen Kirche

Oh sehr vielen dank! Besonders das es nochmal vollständig ist! Also das du geschrieben hast wie der satz vollständig heißt danke!!

0

einzig richtige Antwort

0
@eltenjohn

nö, da hängst noch in der Grammatik. Und nun schreib bitte in Latein 100 mal an die Wand "Römer, geht nach Hause!"

0

Heisst es eigentlich nicht "in" nomine patri ....usw"? Auch wenn das beim schnellen Sprechen ein wenig verschluckt wird und sich wie "E" anhoert ...

0

In nomine patris et fili et spiritus sancti ist vermutlich gemeint, was bedeutet Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes, aber so bedeutet es:

Aus dem Namen Vaters und dem heiligen Geist

im namen des vaters und heilgengen geistes

Es muss heißen :" In nomine" und nicht e nomine, e nomine würde aus dem Namen bedeuten und macht keinen Sinn.

Nur im Namen das Vaters und des heiligen Geistes.

Sohn kommt da nicht vor.

Wie würde der satz mit sohn heißen?

0

Aus dem Namen ....

0

Im Namen des Vaters und des heiligen Geistes.

im namen des vaters des sohnes und des heiligen geistes

wo steht in der Frage was vonm Sohn?

0

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes.

wo steht da was von et fili also und des sohnes ?

0

Was möchtest Du wissen?