E-Gitarre üben mit Kopfhörern Hörschäden

3 Antworten

mit moderater Lautstärke ist das problemlos möglich - und bei zu hoher Lautstärke brauchst du für einen Hörschaden keine Gitarre, das funktioniert mit anderen Instrumenten ebenso gut.

Es ist egal, welches Instrument, wenn die Lautstärke nicht zu groß ist, besteht keine Gefahr.

Moin!

Wo auch immer du das gehört hast; es stimmt nicht, wenn man nicht gerade volle Pulle aufdreht. Sonst müsste ja jeder, der Rockmusik hört, einen Hörschaden haben, wenn er einen MP3 Player benutzt.

Bei normaler Lautstärke, passiert gar nichts.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Musiker seit der frühsten Kindheit

Was möchtest Du wissen?