Dynamo rutscht immer weg – Was tun?

5 Antworten

wenn die freundin viel rad fährt, sollte sie wirklich mal in ein neues rad investieren (am besten mit nabendynamo, der rutscht nicht weg, hat auch bei nässe und schnee immer kontakt (solange sich das rad dreht) sowie ordentlicher beleuchtung mit standlicht vorner und hinten). neue seitenläufer-dynamos (zum beispiel nach meiner erfahrung am besten der S6 von b&m, kostet halt ein bisschen!) haben an der halterung eine sehr "scharfe" zahnscheibe, die beim festziehen der schraube guten halt garantiert. der o.g. dynamo hat für den winter ein austauschbares "stahlbürsten"-radchen, damit ist praktisch immer kontakt zum reifen gegeben (aber vorsicht, bei längerem gebrauch kann der reifen beschädigt werden). aber selbst das "sommerrad" ist schon recht griffig.

Wenn die Schelle bzw. Halteklemme etwas zu groß ist könntest Du einen Streifen Gummi, geschnitten aus einem alten Fahrradschlauch, unterlegen.

Etwas um die Stelle wo der Dynamohalter sitzen muß umwickeln (Isolierband oder sowas ähnliches.)

Radtour geplant was fehlt?

Moin ich plane eine Radtour. Gefahren wird laut maps 130km zum Campingplatz und dort wird dan Urlaub gemacht die Frage ist sind 130km an einem Tag möglich? Wie lang kann ich da rechnen mit Pausen. Wie lang werden wir unterwegs sein ? Geplant ist mit 2 Fahrrädern und einem Anhänger zu fahren, dieser wird bepackt mit einem Zelt, 1 großer luftmadratze campinggrill ausreichend trinken ersatzschlauch, kleine erstehilfe Tasche Luftpumpe etc. Sollte man lieber einen großen Rucksack mitnehmen und dort alles rein oder ist ein hänger da schon die richtige Wahl ? Okay 130km ist denke ich mal eine "kleine" Radtour aber sie ist als erste Tour geplant. Sollte sie gut klappen folgen weitere touren über mehrere Tage radfahren zum Ziel. Laut maps ist man 6,5h unterwegs mit dem Fahrrad für die Strecke was sagt ihr wird man circa brauchen ? Fahrtempo eher ruhig als dauerhaft auf speed. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht. Was darf man nicht vergessen, ich bin ein allwetter Fahrer der eigl. Überfall durch Hamburg mit dem rad hinfährt da sind 35km hin- und zurück nichts. Aber 130ist da schon was anderes was meint ihr, habe irgendwie den Gedanken etwas nicht du bedenken was ich hinterher bereue, was fällt euch da ein. Macht es überhaupt sinn mit einem hänger zu fahren oder bremst er einen zu sehr aus ? Fahrräder wäre ein Mountainbike und ein Rennrad mit crossprofil (damit sie nicht sofort platt gehen) :))) oder sollten wir doch lieber auf 2 Mountainbikes ausweichen ? Nachteil wäre hätten keine Satteltaschen daher muss eigl. Der hänger mit. Solltet ihr da erfahrungsberichte haben schreibt sie gerne bin soweit es geht an infos sammeln. :)

Zum hänger diesen müsste ich noch kaufen daher kann ich mich für die Bauart noch entscheiden würde aber zum Einrad lastenhänger tendieren, da dieser einfach an beiden seiten der achse befestigt werden. Beim hänger der per Stange unterm Sattel fest gemacht wird hab ich schlechte Erfahrungen gemacht da dieser schnell eiert, und ausbricht bzw. Die schrauben gebrochen sind durchs Eiern. Sollte ihr da was vernünftiges haben so dürft ihr gern links schicken. Zu guter letzt hätte ich eine wichtige Frage . wie habt ihr das Problem mit dem Strom gelöst. ? Ich habe am Mountainbike sowie Rennrad kein Dynamo und alles was ich an Strom gefunden habe fürs Handy laden lief über einen zwischengeschalteten transmiter zwischen Dynamo und Handy. Habt ihr da andere Lösungen die ohne Dynamo funktionieren ? Dachte an ein Tretlager was Strom erzeugt aber da guckte mich der fahrradvfachverkäufer nur doof an. Ich kann mir nicht vorstellen das es kein Tretlager gibt was die Aufgabe eines Dynamos über nimmt.

Sollte euch die Stromerzeugung am Fahrrad einfallen so meldet euch :) für die ein Tages Tour kann man die Zeit mit powerbanks überbrücken aber über 2-4tage hinweg wird kritisch und volle Handys brauchen wir für die navigation/telefonieren falls mal was passiert. Für antworten freue ich mich sehr sollte euch da was einfallen so meldet euch LG. Lars

...zur Frage

Ich möchte für,mein Pedelac Marke Raleigh Dover de Luxe, Baujahr 2010, einen neuen Motor/Akku anschaffen. Wer kann mir dabei helfen? Was muss ich beachten? ?

...zur Frage

Ist dieses Fahrrad ein Billiges Fahrrad?

Hallo,

ich wollte ein gebrauchtes Fahrrad kaufen. Der Verkäufer gibt an, dass es einen Neupreis von 600€ hatte ?!?

ich konnte es auf 200€ handeln.

Dann müsste dieses Fahrrad ja ein Hochwertiges Fahrrad sein.

Kann man das anhand der Fotos beurteilen ?

ich bin laie und kenne mich damit leider nicht aus

...zur Frage

Kettenglied greift nicht mehr richtig ins Ritzel?

Nach einem Kettenwechsel (die alte Kette hatte sich am Verschlussglied geweitet und sich so am Kettenblatt verklemmt, wodurch die Kette immer wieder "eingezogen" wurde (sog. Chain Suck / Chainsuck)) habe ich das Problem, dass die neue Kette an den hinteren kleineren Ritzel nach einigen Umdrehungen unter Druck nach oben (nicht seitwärts) geht und die Ritzel nicht mehr zwischen die Rollen greifen, sondern genau darunter. Folge ist, dass die Kette springt.

Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Wie pumpt man ein Dunlop-Ventil beim Fahrrad richtig auf?

Ist mir ja ein wenig unangenehm, aber ich kriegs einfach nicht richtig hin.

An meinem neuen Fahrrad ist so ein Dunlop bzw. Blitzventil dran. Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradventil

Inzwischen habe ich herausgefunden, das man es an dem oberen Rädchen aufdrehen kann, wodurch dann Luft entweicht bzw. rein kann.

Bis zu einem bestimmten Punkt schaffe ich es auch aufzupumpen, dann aber nicht weiter. Der Reifen ist zwar relativ hart, aber bei Belastung trotzdem noch recht platt.

Bin ich einfach zu schwach oder woran liegt es? Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Helles Fahrradlicht gesucht - welches soll ich nehmen?

Hallo zusammen!

Ich such für mein Fahrrad ein zusätzliches Licht, einen Frontscheinwerfer sozusagen, der sehr weit und hell leuchtet. Ich fahre öfters im dunkeln Fahrrad, dafür ist es wichtig, dass ich möglichst viel von der Straße sehe.

Auf Amazon finde ich leider nichts, das weit genug zu leuchten scheint. Abgesehen von einer Lampe, die man aber an eine Powerbank anschließen muss.

Die Lampe sollte einen Akku haben und eben so viel von der Straße ausleuchten, wie möglich. Kennt ihr sowas?

Besten Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?