durch zu viel zucker erbrochen?

6 Antworten

Erbrechen ist nie gut, da in dem Moment Magensäure mit hoch kommt. Aber nach ein Mal erbrechen Passiert dir nichts. 

Schockolade Erbrechen ist nicht gerade angenehm, kann aber vorkommen. Vieleicht könntest du den dadurch entstandenen Geschmack mit etwas Kamillen Tee Neutralisieren das beruhigt auch den Magen. 

Ich wünsche dir gute Besserung!

Das Erbrechen hat ja den Sinn, etwas schädliches loszuwerden.

Sprich das Erbrechen an sich könnte man als gesund bezeichnen, das was dazu geführt hat (in dem Fall übermäßiger Schokoladentafel-Genuss) nicht.

Zucker , Fett -> nicht gut für den Körper & schon garnicht in Massen :)

Ja offensichtlich war das zuviel für deinen Magen deshalb hatt er´s wieder rausgeschmissen. Generell ist es nicht wirklich gesund mehrere Tafeln Schokolade zu Essen. Auch das Kotzen selber ist nicht gesund da ersten dein Magen erstmal zeit brauch um sich wieder zu erholen. Auch ist wie der Name schon sagt die Magensäure eine ezende Substanze die nicht dafür Bestimmt ist in die ungeschützte Speiseröhre oder gar in die Schleimheute zu steigen. Bei ein zwei mal Kotzen passiert da nichts, aber wenn du das regelmäßig wiederholen würdest könnte das irgentwann deine Speiserohre beschädigen.

Nein, das glaube ich nicht :)

0
@Polako1999

Doch. Folgeschäden findet man im Netzt unter den Bezeichnungen Mallory-Weiss-Syndrom oder Boerhaave-Syndrom.

0

so viel schokolade is so oder so nicht gesund und durch das erbrechen hat dein körper dir das signalisierz

nein das glaube ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?