Dürfen Wellensittiche Olivenöl oder nur Sonnenblumenöl?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne die Anwendung von Ölen bei Vögeln nur, wenn der Vogel krank ist.

Öl sollten Vögel nur bei Verstopfung bekommen (und dann ja auch nur in winzigen Tropfen).

Wenn der Schnabel mit Grabmilben befallen ist, ist eine Behandlungsmethode, den Schnabel mit Wattestäbchen + Öl abzutupfen. Dabei sollte man aber darauf achten, dass der Vogel nicht zu viel Öl schluckt, da er sonst wiederum Durchfall bekommt.

Da in den Sämereien, die Vögel zu sich nehmen, ja schon Öle enthalten sind und Öl für Vögel abführend wirkt, würde ich die Gabe - außer es liegt ein Krankheitsfall vor - unterlassen.

Hierher habe ich das (ich kenne die "Chefin" der Website persönlich):

http://www.birds-online.de/

Ahaaaaaaa! Also liegt eine Verstopfung vor. Olivenöl soll auch gehen, aber bitte NUR EINEN EINZIGEN Tropfen!! Dann lieber später noch einmal und immer gucken, wie der Kot jetzt aussieht.

Ich hatte selbst vor ein paar Tagen erst einen Vogel mit Verstopfung hier. Wenn der Vogel sich anfassen lässt und nicht durchdreht, kannst du zusätzlich die Kloake mit einem Wattestäbchen und lauwarmem Wasser gaaanz vorsichtig abtupfen.

Mag dein Vogel Grünfutter, ist es auch sinnvoll, den Grünfutteranteil zu erhöhen, aber das würde ich erst nach der Kurz mit dem Öl machen.

0

Wenn du lieber mediteran magst,würde ich sie in Oliveröl braten.-Warum um gotteswillen,willst du sie Öl zu saufen geben?Füttere sie ausgewogen und sie haben alles,was sie brauchen.Öl ist für die Vögel nicht zuträglich.In der freien Natur würde kein Sittich Öl trinken.

Ich würde so etwas tunlichst unterlassen - sie damit zu füttern.

In Minimengen würden sie das sicherlich kompensieren. Nur.... wer weiß wirklich, wie es mit Mengen aussähe.

Wir Menschen kompensieren auch keine Unmengen davon... obwohl^^

muss aber sein:er hat eine verstopfung und soll mit zwieback und sonnenblumenöl gefüttert werden,aber ich habe gerade nur olivenöl!

0
@ralis479

Hauch Walnußöl?

Das wird Dir Dein Gockel wohl wert sein - gelle ^^

0
@ralis479

Ahaaaaaaa! Also liegt eine Verstopfung vor. Olivenöl soll auch gehen, aber bitte NUR EINEN EINZIGEN Tropfen!! Dann lieber später noch einmal und immer gucken, wie der Kot jetzt aussieht.

Ich hatte selbst vor ein paar Tagen erst einen Vogel mit Verstopfung hier. Wenn der Vogel sich anfassen lässt und nicht durchdreht, kannst du zusätzlich die Kloake mit einem Wattestäbchen und lauwarmem Wasser gaaanz vorsichtig abtupfen.

Mag dein Vogel Grünfutter, ist es auch sinnvoll, den Grünfutteranteil zu erhöhen, aber das würde ich erst nach der Kurz mit dem Öl machen.

0

Schon gewusst das ein Hilfsverb immer auch ein Vollverb erfordert? Wellensichtiche dürfen Öle jeglicher Couleur anschauen. man soll sich also auch noch zur Antwort die Frage ausdenken. Ist das dann Internet 3.0?

Was möchtest Du wissen?