Dürfen "Ungläubige" Weihnachten feiern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar dürfen "Ungläubige" Weihnachten feiern. Du darfst auch den Kinostart des neuen James Bond Films feiern oder einfach den 06. Novemver, wieso denn auch nicht? ;)

Ich bin Atheist, bin in keiner Kirche und feiere trotzdem sehr sehr gerne Weihnachten. Es hat für mich keinen christliche Bedeutung wenn ich das feiere, es ist für mich einfach ein Fest, an dem man mit der ganzen Familie zusammen ist und einfach ein Tag (oder mehrere Tage) auf die man sich freuen kann.

Ist doch egal, welchem Glauben man angehört - Schöne Tage kann man auch feiern :)

danke! :)

0

Dürfen ja, können meiner Meinung nach nein!

Klar, man kann sich einen Christbaum ins Zimmer stellen und Geschenke darunter legen und auspacken. DAS aber ist nicht Weihnachten. Auch dann nicht wenn man sich mit der Familie trifft und schön zusammensitzt.

Genauso ist es aber auch anderes rum: Christen und Juden können sich gerne am Zuckerfest was schenken und sich mit der Familie treffen. Oder Christen und Moslems ebenso an Chanukka.

Aber deswegen feiert man dieses Fest nicht. Das alles sind Glaubensfeste, die eng mit der Religion verknüpft sind, und nur dann wirklich Sinn machen wenn man daran glaubt.

Gilt jeweils natürlich auch für die eigene Glaubensrichtung.

der einzige vernüfntoge Kommentar hier, danke. ich persönlich sehe weihnachten eher als deutsche Tradition und finde es ist was schönes. jedoch machen die meisten Christen dann viele doofe Kommentare dazu, was ich sehr schade finde, weil ich diese atmosphähre von weihnachten einfach mag. :-)

0

der erste vernünftige Kommentar, danke. ich sehe weihnachten eher als deutsche Tradition an, und da ich deutsch bin und mich auch so fühle, Feier ich es gerne. mag auch die Atmosphäre die zu der zeit herrscht

0

Weihnachten hat schon vor dem Christentum in Europa existiert. Die Missionare haben praktischerweise die christlichen Feiertage mit den heidnischen zusammengelegt, um Widerstände zu umgehen. Also hier darf gefeiert werden, was man will. Die Muslime müssen sich nur vor ihren eigenen Glaubensgenossen in Acht nehmen, denen die Messer locker sitzen.

Gibt es Christen die kein Weihnachten feiern? Und warum?

...zur Frage

Dürfen Atheisten Weihnachten feiern?

...zur Frage

Kennt jemand eine passende Weihnachtsgeschichte zum Thema Familienzuwachs?

Jedes Jahr am heiligen Abend lese ich im Kreise der Familie eine Geschichte zum Thema Weihnachten vor mit aktuellen Themen die uns beschäftigen.

** In diesem Jahr ist es das neue Familienmitglied das wir in zwei Monaten erwarten. Meine Schwester wird zum ersten mal Mutter und meine Eltern bekommen ihr erstes Enkelkind.**

Eigentlich dachte ich das wird leicht da eine schöne Geschichte zu finden, da Weihnachten ja DAS Familienfest ist und es um die Geburt des kleinen Kindes im Stall geht. Leider ist das ganze viel schwerer als gedacht. Ich habe das Internet durchforstet, alle meine Bücher mit Weihnachtsgeschichten nochmal durchgelesen. Bisher ohne Erfolg. Außer der Geschichte über die Geburt Jesus die ich in der Vergangenheit zum leid meiner Famlie schon öfters gelesen habe :D. Ich würde mich sehr freuen wenn hier jemand eine passende Weihnachtsgeschichte oder eine weitere Suchoption kennen würde. Danke schonmal im Voraus

Viele Grüße Sabi

...zur Frage

Ist ein Glätteisen schädlich für die Haare?

Ich weiß das ich zu Weihnachten von meiner Oma ein Glätteisen bekomme(von ghd ca:200€ mit Hitzeschutz) meine Friseurin hat gesagt das es wenn es von ein gutes ist ist es nicht schädlich für die Haare. ich wollte mich trotzdem nochmal erkundigen habt hr mit ghd Gläteisen schlechte Erfahrungen? Danke schonmal und frohe weihnachten :-)

...zur Frage

Was schreibt ihr in Weihnachtskarten?

...zur Frage

Feiern ungläubige auch Weihnachten?

Hallo.

Mir ist klar das viele Leute Weihnachten feiern. Tun das aber nur Christen (oder andere Religionen)? Ich meinem letzt endlich geht es ja auch über die Geburt Christus ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?