dürfen pferde rohe kartoffeln?

17 Antworten

Kartoffeln sind ein Nachtschattengewächs und die sind für Pferde giftig. Bei rohen Kartoffeln kann Solanin enthalten sein, das giftig ist. Solanin befindet sich hauptsächlich in grünen Stellen der Kartoffel.

Würde ich nicht tun. Kartoffeln gehören nicht auf den Speiseplan der Pferde. Mal davon abgesehen, dass die grünen Stellen (Solaninenthaltend) giftig sind. Zwar füttern manche Leute Kartoffeln dann doch im gekochten Zustand, aber viel bringen tut´s eigentlich nicht.

Kühen kann man rohe Kartoffeln in Maßen füttern, die meisten mögen sie sehr gerne. Wie das bei Pferden ist kann ich dir leider auch nicht sagen. Von einer einzelnen Kartoffel stirbt aber kein Pferd und wird auch nicht krank. Ich habe auch schon mal eine rohe Kartoffel gegessen und lebe immer noch.

Was möchtest Du wissen?