Dürfen Lehrer Noten laut sagen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Noten dürfen nicht einfach so laut gesagt werden, weil sie dem Datenschutz unterliegen. Allerdings wenn der Lehrer fragt, ob er die Noten laut vorlesen darf und niemand etwas dagegen hat, dann darf er das auch. Er muss nur vorher fragen.

Macht sie sich damit strafbar?

0
@TarkanTosun

Strafbarkeit im Sinne des Strafgesetzbuches Nein,im Sinne von Disziplinierbarkeit ja...

1

Sie haben die Pflicht vorher zu fragen, wer nicht damit einverstanden ist. Zumindest ist das an der Berufsschule so,ich glaube nicht, dass es an einer allgemein bildenden Schule anders ist.

Nein. Das ist ein Verstoß gegen das Datenschutzrecht. Sie muss sich vorher vergewissern dass alle damit einverstanden sind. Wenn Sie zB fragt "Gibt es jemanden dessen Note ich nicht vor der Klasse sagen soll " und sie die Schüler die sich dabei gemeldet haben nicht erwähnt ist das rechtlich okay. 

Bei uns an der Schule ist es nicht erlaubt. Einige Lehrer tun es trotzdem. Manche fragen einen aber vorher, ob sie das laut sagen dürfen.

Mündliche Noten ja, denn die Leistung, die du im Unterricht erbringst, sieht doch sowieso jeder, aber Zeugnisnoten nicht, wegen des Datenschutzes.

Was möchtest Du wissen?