Dürfen Lehrer mir eine 6 geben wenn ich nicht da war?

Mit welchem Grund hast du dich abgemeldet?

Dass ich zu einem Termin muss

Und wann hattest du dich bei wem abgemeldet?

Hatte ein Termin beim Kieferorthopäden. Am Anfang der Stunde habe ich der Lehrerin gesagt dass ich jetzt los muss wegen meinem Termin

Das ist leider ein bisschen kurzfristig. Ich hoffe du hast ein Attest mitgenommen. Denn ohne Attest ist es sehr berechtigt

Ich habe ihr den Attest gezeigt aber sie hat mir trotzdem die 6 gegeben

8 Antworten

Du musst freigestellt werden und dich nicht nur abmelden. Einfach zu sagen "Tschau, ich gehe jetzt" ist nicht in Ordnung und kann logischerweise als nicht erbrachte Leistung, Note 6, gewertet werden.

Auch zur Zeit von Online-Unterricht dürfen keine Termine in der Unterrichtszeit liegen!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abitur 2020 an einem Gymi (math.-naturwiss. Vertiefung) | SN

Ich habe gesagt, dass ich zu einem Termin muss

0
@aleeza5h

Ja, das ist ja schön. Aber die Lehrkraft muss dich freistellen. Wie gesagt, sich mit der entsprechenden Bemerkung einfach zu verabschieden ist nicht in Ordnung.

1

Wenn du dich davor abgemeldet hast, darf sie es natürlich nicht.

Du kannst es ja deinen Eltern erzählen und sie bitten das sie es mit der Lehrerin klären.

Wenn alles nicht hilft würde ich zum Schulleiter gehen, denn eine 6 ist schon heftig, zumal sie ja ungerecht verteilt wurde.

Du wirst den Termin nicht an diesem Tag erhalten haben, hättest dich also mindestens am Vortag um Freistellung bemühen müssen.

Du musst beweisen dass du bei diesem Termin warst zb ein Attest

Habe ich. Sie hat mir die 6 trotzdem gegeben.

0

Ich denke mal nicht, da du dich ja vorher bei deinem/deiner Klassenlehrer/Klassenlehrerin abgemeldet hast. Somit warst du vom Unterricht freigesprochen.

Ich würde sagen, dass du mit deinem/deiner Klassenlehrer/Klassenlehrerin darüber sprichst, weil meines Erachtens nach, dürftest du keine 6 bekommen...

da du dich ja vorher bei deinem/deiner Klassenlehrer/Klassenlehrerin abgemeldet hast

Zur Lehrkraft zu sagen, dass man einen Termin hat, reicht nicht aus. Man muss von dieser auch dafür freigestellt werden.

0
@LeProblemo

Ja, aber denke mal, dass eine Entschuldigung von Seitens der Eltern oder eines Arztes, etc. vorlag

0
@Alter16

Das ist egal. Nur bei Krankheit darf ein*e Schüler*in erstmal einfach so der Schule fernbleiben und im Nachhinein entschuldigen. Alles Andere muss vorher von der Schule genehmigt werden.

1
@aleeza5h

Ja, dann dürftest du keine 6 bekommen. (Warst ja quasi freigestellt)

0

Was möchtest Du wissen?