Dürfen Lehrer den Schülern verbieten auf die Toilette zu gehen oder ihnen sagen, sie sollen das Handy aufs Pult legen?

14 Antworten

Weder das eine, noch das andere. Die vorsorgliche Abgabe der Handys kann nur auf freiwilliger Basis erfolgen. Grund: Es gibt keine Rechtsgrundlage für ein Handyverbot in der Schule; lediglich für ein Handynutzungsverbot. Somit kann weder der Besitz des Handys vorsorglich sanktioniert werden, noch kann die Weigerung, der Sanktion folgezuleisten, bestraft werden.

Der Sanktion - hier die Abgabe der Handys auf dem Lehrerpult - muss ein Vergehen vorausgegangen sein, zum Beispiel die Störung des Unterrichts durch die Handynutzung. Wenn Du Dich also weigerst, dass Handy beim Lehrer abzugeben, kann dieser nur von Dir verlangen, es auszuschalten und wegzustecken.

Nur bei Prüfungen und Klausuren darf das Mitführen eines elektronischen Gerätes (darunter fällt auch das Handy) verboten werden. Wenn man das Gerät nicht abgeben möchte, bringt man es an dem Tag am Besten nicht mit zur Schule oder steckt es so weg, dass es von niemandem gefunden werden kann.
Das gilt auch für den restlichen Schulaufenthalt nach der Prüfung/Klausur. Wird das Handy danach bei Dir entdeckt, kann der Täuschungsversuch auch noch im Nachhinein unterstellt werden.

Der Toilettengang darf auch nur während der Prüfungen/Klausuren verboten werden. Ansonsten nicht.

Gruß Matti

Es wäre zu schön, wenn es mal dauerhaft so gehandhabt würde ^^

Wo ist das Problem, einfach auf Toilette zu gehen und kein Handy dabei zu haben?

Sag doch einfach, du hast gar keins mit.

Solche Sprüche sind der Versuch, darzustellen, daß man nicht alle 5 Minuten auf einen kleinen Bildschirm starren muss, um am Leben teilzunehmen.

Ich gucke nicht ständig aufs Handy oder gehe ständig auf die Toilette kommt höchstens 1 mal im Monat vor wir haben 90 min Stunden und nicht jeder hält sowas aus aber es ist nicht fair das der Lehrer es dann selber tut?

0
@xxhope

Lass dir das nicht gefallen. Ich habe selbst Kinder und verklage die Lehrer wie sau. Mein ganzer Briefkasten ist voller Post vom Verwaltungs- und Amtsgericht.

0

Ersteres ist nicht erlaubt, denn dadurch würde der Schüler gezwungen, sich in die Hose zu machen und das wäre Nötigung. Wenn dem Schüler aber nachgewiesen werden kann, dass er zu reinem Vergnügen und aus Langeweile den Unterricht für den Toilettengang verlässt, dann sieht es anders aus.

Beim 2. Punkt bin ich mir der rechtlichen Lage nicht bewusst, aber ich glaube schon, dass der Lehrer seine Schüler dazu anhalten darf, das Smartphone auf das Pult zu legen.

Dürfen Lehrer Schülern verbieten im Unterricht auf die Toilette zu gehen?

Folgendes Problem:

ein Schüler meiner Klasse fragt zum wiederholten Mal den Lehrer ob er auf die Toilette gehen dürfe aber der Lehrer verneinte es immer nun haben die Klassensprecher im Auftrag der Klasse einen Bericht zu dem Vorfall geschrieben und an die Schulleitung geschickt daraufhin wurde der Betroffene Schüler mit seinen Eltern zur Schulleitung zitiert. Liegen wir falsch mit unserer Behauptung das der Lehrer einem nicht verbieten darf auf die Toilette zu gehen ? Und wenn nicht wie können wir jetzt vorgehen ?

...zur Frage

Welche Vor und Nachteile hat es, wenn ein Kind ein Handy besitzt?

Ich suche für eine Umfrage nach Vorteilen sowie auch Nachteilen. Würdet ihr eurem Kind ein Handy geben oder nicht und warum?

...zur Frage

Darf ein Lehrer mir die Toilette verbieten?

Kann mir ein Lehrer verbieten auf die Toilette zu gehen

...zur Frage

Darf eine Lehrerin ein Handy übers Wochenende behalten?

ALso meine Lehrerin hat mir am Freitag mein handy abgenommen (hat im Unterricht geklingelt) und hat das jetz übers wochenende behalten. ABer darf sie das überhaupt ? Oder hätte sie mir das nach der Stunde wiedergeben müssen . Weil eigentlich ist das ja mein Eigentum .

Bitte helft mir weiter .

Danke im voraus .

...zur Frage

Dürfen Lehrer einem verbieten auf Toilette zu gehen ?

...zur Frage

Muss ich mein Handy abgeben ,wenn der Lehrer es will?

Also ich habe im Unterricht mit meinen Handy gespielt und dann ist mein Lehrer zu mir gekommen und wollte das ich ihm das gebe, dann habe ich nicht mit ihm diskutiert und denn hatte er mein Handy und dann habe ich es nicht wieder bekommen. Darf der Lehrer das und was passiert wenn ich es nicht gebe und darf er sich das auch holen wenn das Handy in meiner Hand hinter dem Rücken ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?