Dürfen Hasen Zitrone trinken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel zu viel Fruchtsäure, ganz schlecht. Hier ein Link zu einer sehr guten Infoseite, da findest du u.a. auch viel zur gesunden Ernährung von Kaninchen: http://www.diebrain.de/k-index.html

Wenn du deinen Kaninchen mal etwas anderes als Wasser zu trinken anbieten möchtest, dann immer zusätzlich zum Wasser, nicht stattdessen, so dass sie wählen können. Geeignet sind vor allem verdünnter Fencheltee, Anis-Fenchel-Kümmeltee, Kamillentee (alles gut fürs Magen-Darm-System). Mache ich aber auch nur im Krankheitsfall, normales Wasser (plus natürlich gute Ernährung :-)) reicht normalerweise völlig aus.

Füttere ihnen lieber frische Petersilienstengel und rohe Paprikaschoten.

Zitrone schmeckt recht intensiv und führt dazu, dass dein Kaninchen aufgrund des Geschmackes zu wenig trinkt, daher ist es wichtig, das Wasser pur (ohne Zitrone) anzubieten. Wenn du dich zur Ernährung informieren möchtest: www.kaninchenwiese.de

wieso willst du es ihnen verbieten? die haben auch rechte.;-) klar dürfen sie aber sie werden es nicht.

Was möchtest Du wissen?