Dürfen Eltern die Zahnspange verbieten obwohl ich sie möchte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte jetzt schon 3-4 Jahre verschiedene Spangen.

Wahrscheinlich aus diesem Grund. Zahnspangen sind teuer und nicht alles wird von den Krankenkassen finanziert. Wahrscheinlich bringt es auch nichts mehr, dass Du eine Zahnspange bekommst. 

Zahnartz gewechselt und der sagt, jetzt ich darf selber entscheiden ob ich sie möchte

Klar dem geht es doch nur ums Geld, der hat gerade wohl wieder an seine nächste Rate fürs Schiff, Auto usw. gedacht.

Wenn Deine Eltern es nicht wollen, musst Du es akzeptieren. Es sei denn Du suchst Dir einen Ferienjob und verdienst Dir damit die Zahnspange.

http://www.zahnspangen.de/info_was_kostet_zahnspange.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell dürfen Eltern Dinge verbieten, obwohl ihre Kinder da anderer Ansicht sind.

Du hattest schon 3-4 Spangen. Ich kenne niemanden, der schon so viele hatte und dann noch eine wollte. Die kosten Geld, falls  du das nicht weißt, und zwar nicht wenig. Vielleicht ist deinen Eltern einfach das Geld dafür ausgegangen. Oder sie wollen dir beibringen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass man sowas bekommt. Oder weil der Erfolg von 3-4 Spangen ausblieb, glauben sie wohl auch nicht, dass die nächste etwas bringt.

Warst du bei mehreren Ärzten, hast dir verschiedene Angebote und Gutachten geholt?

Hast du Geld gespart (Taschengeld, Geldgeschenke)? Hast du die Möglichkeit zum Verdienen (Arbeit, Flohmarkt)? Falls ja, kannst du dir die Spange in einiger Zeit leisten. Du wirst merken, dass du dann ein ganz anderes Verhältnis dazu hast, mehr durchhältst und garantiert nicht noch mit "Ich will Spange Nr. 6 haben" ankommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herausfinden, weshalb sie es dir verbieten - mussten sie jeweils die Kosten für die Spangen teilweise oder sogar ganz übernehmen? Warst du unzuverlässig beim Tragen der Spangen? Denken Sie vielleicht, dass du nicht durchhältst und es sowieso vergeblich ist? 

"Ich hatte jetzt schon 3-4 Jahre verschiedene Spangen".

Ich hatte als Kind auch eine Spange - EINE!, nicht verschiedene. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, sie könne es lassen sie zu bezahlen. Wenn du sie selber zahlst sollten sie eingentlich nicht viel dagegen haben dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XC600
15.07.2017, 09:19

selber zahlen mit 13 ? 

0

Was möchtest Du wissen?