dürfen die das? -> ( Busfahrer, anhalten, warten, rummeckern)

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

ist mir auch schon passiert, das ist normal und das darf der 42%
darf er nicht, ich bin empört ( und warum ) 28%
das darf er nicht ( mit begründung warum ) 28%
das darf er ( mit begründung warum ) 0%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In diesem Fall ist es sehr schwer es zu sagen. Bin auch sehr lange mit dem Bus gefahren und hatte solche situationen auch abunzu (leider).

Also teils darf er teils nicht. Also das der Busfahrer anhält... und die Türen öffen lässt das darf er natürlich, aber das jemand aussteigen muss weil jemand drückt, das ist natürlich quatsch.

Er darf auch Leute stehen lassen wenn wirklich kein Platz mehr im Bus ist, allerdings das auf die Leute zu schieben weil die keinen Platz machen darf er nicht. Allerdings kann er stehen bleiben und sagen die Leute sollen nach hinten druch gehen (sofern noch Platz ist) und wenn die es nicht tun kann er auch ein weilchen stehen bleiben, allerdings muss er sich bemühen das dass die leute machen.

Es ist hier sehr schwer zu sagen, da es einerseits eig. ein Öffentlicher Bus ist, allerdings er auch als schulbus genutzt wird.

Allerdings eins ist sicher, rausschmeißen darf er sie nicht, dazu muss er als erstes die Polizei oder die Leitstelle informieren da er ja eine Beflörderungspflicht hat.

ist mir auch schon passiert, das ist normal und das darf der
Den 5Klässern ist der Spaß mitlerweile vergangen. ...

Dann hat der Fahrer ja mit der Tür-offenlassen-Aktion sein Ziel erreicht.

Doch anstatt hinten zu öffnen, fährt er einfach weiter.

Das kann (leider) schon mal passieren, dass der Fahrer das Haltewunsch-Signal überhört, insbesondere, wenn es im Bus sehr laut ist. Manchmal drücken die Fahrgäste aber auch nicht kräftig genug, dass das Signal gar nicht ausgelöst wird.

Nein, du kannst wie jeder normale Mensch an einer Bushaltestelle aussteigen!

Rein theoretisch dürfen Busfahrer nirgendwo anders als an Haltestellen ein- und aussteigen lassen, vor allem aus versicherungstechnischen Gründen.


Alles in allem finde ich das Verhalten des Fahrers zwar nicht gut (ich selber mache das anders), es ist aber weitestgehend vorschriftskonform...

Naja, gut, die Tür-offen-Aktion ist schon ziemlich grenzwertig, vor allem, weil er sich dadurch ja eine ordentliche Verspätung einhandelt ...

1
ist mir auch schon passiert, das ist normal und das darf der

Das mit der 5.klässler Geschichte kenne ich.trotzdem soll er den plan einhalten.3.ist korrekt,doch so was lernt man in der Ausbildung nicht.aussteigen lassen bei nicht beachteten haltewunsch ist aber Pflich

Was möchtest Du wissen?