Dualgassen selber machen:)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Was du nimmst ist eigentlich egal, es sollte nur nicht gleich beim Wind wegfligen wenn du es aufn Platz benuzt. Und es solte aus einem Robusten pflegleichten Material bestehen, da schon mal ein Pferd drauf trampeln kann. Wenn du die Lkw Plane holst kannst du dir die Dinger auch schon fertig kaufen, denn die sind ja erstens fast aus dem selben material und wenn du die Kosten der einzell teile und dann noch die Zeit die du benötigst, ist das fertige unterm strich günstiger. Ich würde die Lacktischdecke nehmen da ich meine, das Segel tuch nicht so flegeleicht ist, also jetzt von der benutzung für Pferde ( war oft Segeln). Ich weiß nicht ob du dich in der dual aktivirung auskenst aber vl solltest du auch mal einen Trainer bestellen.

LG Like Mia

Danke:) ja das mit der plane hab ich mir schon gedacht, wollte nur nochmal nachfragen;) naja ich kenn mich jetzt damit nicht so wirklich aus, aber Find ich die dinger auch so praktisch, also jetzt auch für bodenarbeit ohne die dualaktivierung im Hinterkopf zu haben, bin eigentlich nur durch den longenkurs darauf gekommen;) evt besorg ich mir auch das Buch mal dazu;)

0
@20sonny08

Also ich kann dir Dualaktivirung nur weiter empfehlen. Es ist ein sehr gut durchdachtes Training was, viele sachen beim Pferd schult aber ich glaube darüber hast du dich ja schon Informiert.

LG LikeMia

0

Was Du auch nimmst, irgendwie mußt Du daraus eine Röhre machen. Entweder Du nähst, oder bei LKW-Plane schweißt Du(thermoschweißen). Hast Du die Möglichkeiten dazu ?

Alternative ist Holz. Im Baumarkt gibt es "Baumpfähle", die zum abstützen junger Bäume gedacht sind. Die sind schon mal imprägniert, haben aber auf einer Seite eine Spitze. Die sägt man so ab, daß noch ca. 1cm von der Schräge stehenbleibt. Dann kann man das Ganze auch noch lackieren (wetterfester Lack!) und wenn man sich etwas Zeit nimmt, auch zweifarbig - wie richtige Stangen eben-. Die Stangen gibt es in verschiedenen Durchmessern und in verschieden Längen (leider nicht überall..) Standard-Stangen haben einen Durchmesser von 10 cm. Für die Enden kann man auch Endkappen kaufen (Krämer oder Lösdau).

Sind zwar schwerer, aber gut LG Calimero

Danke:) vor allem für das mit der Lkw plane, das wusste ich nämlich nicht und hab auch nicht die Möglichkeit dazu;) danke auch für die super Anleitung, nur Stangen haben wir vom Verein aus jede Menge :P mir geht es nur darum, dass Sie weich sind und dass das Pferd sich so halt nicht durch Anstoßen verletzt oder so.... Trotzdem vielen dank, ich denke das deine Antwort auch bestimmt anderen weiterhilft:)

0
@20sonny08

Habe mir selbst 25 Stangen in unterschiedlichen Längen gebaut... Wir haben bis dato noch keine Verletzungen zu beklagen gehabt.

Selbst bei "Stangensalat", wo die Stangen wild aufeinander gelegt werden (wie bei Mikado) gibt es keine Verletzungen (da muß man einen Weg hindurch suchen). Durch die Stangen lernen die Pferde auch: Auf Hindernisse treten ist doof, das rollt dann nämlich. Die Aufmerksamkeit der Pferde und des Reiters(der Reiterin) werden dadurch auch geschult. Vom Sattel aus kannst Du auch hören, ob es eine Berührung gab.. Dann war es aber immer der Huf und keine Gelenke (dafür sind die Stangen nicht dick genug).

Wenn Stangen da sind, nimm sie. Alle Westernreiter legen einen Trail mit Stangen, aber Verletzungen kenne ich dadurch nicht.

0

Da bin ich deiner Meinung - bei Stangen lernt das Pferd, wenn ich draufsteige verlier ich die Balance und passt in Zukunft auf... Die Dualgassen sind zwar eine super Idee, aber auch ohne weiteres mit Holzstangen realisierbar.

sonny, ich vermute du hast die Idee ausm Longenkurs? Ich werd das mit Stangen machen (sobald unser Viereck wieder nutzbar ist, momentan stehen die Pferde bis übern Bauch im Schnee -.-). Es geht mir nicht ein, warum Holzstangen plötzlich Verletzungsgefahr darstellen, noch dazu wo sie hin und wieder auch Hinweise auf Cavalettiarbeit gibt! Dann müsst ich auf der Koppel auch jeden Huckel abpolstern...

@Calimero, wie viele Stangen nutzt du denn für den Stangensalat? Und wie lange? Hab mir das mal bei einer Bekannten angesehen, die hatte für meinen Geschmack viel zu viele und zu lange drin, die standen fast bis Brusthöhe auf teilweise und das Pferd war komplett überfordert mit der Situation - Gott sei Dank hat er sich für "ich beweg mich jetzt nicht mehr und lass mich retten" und nicht für Panik entschieden.

0
@Aristella

Habe Stangen in 2m und in 3m, weil im Regelbuch einige Hindernisse maßlich angegeben sind (2m). Die 3m-Stangen habe ich für Kombinationshindernisse (z.B. "L" oder ""Z", da sind die äußeren Stangen 3m und die inneren 2m )

Stangensalat sollte aus nicht mehr als drei Lagen bestehen. Sonst kann man die Stangen nicht mehr so legen, daß sie nicht wegrollen können (ein Ende sollte immer auf dem Boden liegen). Wie weit man die Fläche ausdehnt... Habe bisher nur max 10 Stangen dafür verwendet, weil ich auch immer mehrere Hindernisse aufbaue um das ewige umbauen zu sparen. Bei mir dauert das aufbauen immer ziemlich lange, um genau die von Dir erwähnten Gefahrenquellen zu vermeiden und trotzdem ein ansprechendes Hinderniss aufzubauen

LG

0
@Aristella

Ja habe ich:) ok ich werde es erstmal mit Stangen probieren und dann weitersehen;) Nur da stand halt ausdrücklich das man dazu keine Stangen verwenden soll...deswegen gab ich ein bisschen gezögert:) aber eigentlich ist es logisch was ihr sagt;)

0

Wir haben gelbe und blaue Schwimmnudeln genommen. Wenn Du etwas selber nähst, dann dringt Feuchtigkeit in die Füllung, wäre also schon mal gut, wenn es eine Füllung ist, die nicht schimmeln kann. Bei einer Lack-Tischdecke braucht das Pferd nur 2x draufzutreten und dann wird wohl ein Loch drin sein.

kissen selber machen

hi oder Hallo ist ja auch egal jedenfalls möchte ich mir ein kissen nähen aber es hat die Form einer eule deshalb kann ich da kein Kissen reinstopfen und ich weis einfach nicht welche Füllung ich nehmen soll

...zur Frage

Wassergekühlter PC auf LAN Party, Gute Idee?

Hey Leute,

ich habe vor mein PC auf Wasserkühlung (Softtubing) um zu rüsten, könnte ich diesen dann vlt auch mal mit auf eine LAN Party mit nehmen? Ich bin nicht oft auf einer 1-2 Mal im Jahr. Gehe ich damit irgendwelche Risiken ein? Habt ihr selber Erfahrungen? Würde mich über eine Antwort freuen :)

Grüße

...zur Frage

Welche Möglichkeiten zum Basteln von Stirnriemen?

Hallo, ich möchte gerne einen Stirnriemen für meine Reitbeteiligung selber machen. Klar könnte ich einen Flechten, aber gibt es da noch andere Ideen von euch, was ein schöner Stirnriemen ist. Ich würde mich sehr über Anregungen und Anleitungen freuen. Achso und was verwendet ihr so für Materialien?

...zur Frage

Muss man Arbeitsverträge selber schreiben, oder kann man auch einen Muster nehmen?

Hallo, ich weiß jetzt nicht, ob ich es so aus dem Internet einfach nehmen kann und dann drucken, oder ob ich es selber schreiben muss, würde mich auf eine Antwort freuen :)

...zur Frage

Sitzkissen nähen- Welche Füllung?

Hallo ihr Lieben.. Da die Grillsaison langsam wieder losgeht, würde ich gerne für die Balkonmöbel Sitzkissen selber nähen. Habe mir auch schon eine Anleitung rausgesucht von welchen die meiner Vorstellung entsprechen. (Hier der Link: http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-1234-sitzkissen-mit-matratzeneffekt.deco ) Jetzt frage ich mich: Laut Anleitung sollen sie mit Füllwatte gefüllt werden. Ist das sinnvoll? Ich meine, wird die nicht nach einigen Malen wo jemand drauf sitzt klumpig? Wenn ich mir die Arbeit mache, sie zu nähen, dann sollen sie schon eine Weile halten. Wäre dann Schaumstoff als Füllung sinnvoller? Vielleicht gibt es ja jemanden hier, der damit Erfahrung hat und mir Tipps geben kann. Wäre super.. :)

...zur Frage

Longieren für Menschen?

Weiß einer, ob es Longieren auch für Menschen gibt - im Bereich Hobby Horsing?

Kutschfahrten z.B. gibt es ja, warum nicht also Longieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?