"du" oder "sie" beim Vorstellen per Vorname?

6 Antworten

Es gibt Berufszweige, wo es üblich ist, sich beim Vornamen anzusprechen und sich per "Du" anzusprechen. Beispiel ist hier das Verkehrsgewerbe (Speditionen, Berufskraftfahrer). In anderen Bereichen ist es dagegen sicher nicht so üblich wie beispielsweise die Pflegeberufe (Alten- oder Krankenpflege), wo man sich mit "Schwester Anna oder Claudia" anspricht und gleichzeitig per "Sie" ist. Zumindest als "Nicht-Arbeitskollege".

Wenn Du Dich vorstellst, so warte erst mal ab, wie der/die andere Dich anspricht. Ich geh mal davon aus, dass Du nicht erst 10 Jahre alt bist, also könntest Du auf dem Arbeitsmarkt erwarten, dass Du per Sie angesprochen wirst. Duzt Dich Dein Gegenüber, so kannst Du das eigentlich auch wagen. Was ist es denn für eine Branche?

Wer redet hier vom Arbeitsmarkt? :D Ich meinte die Frage generell - ohne Bezug

0
@Fenn3k

Ach so. Dann kommt es auf die Stellung und das Alter der anderen Person an. So ganz pauschal würde ich das nicht sagen.

0

Um hier mal ein bisschen aufzuräumen: Die meisten Leute, die hier geantwortet haben, haben eine "falsche" Antwort geliefert. In Anführungsstrichen, da es hier ja kein wirkliches richtig oder falsch gibt und es sich um Höflichkeit handelt.

Pauschal würde ich die andere Person immer Sietzen. Auch, wenn diese sich mit Vornamen bei mir vorgestellt hat!!! Die meisten Menschen werden es so handhaben, dass sie damit auch das du meinen ABER wenn man mal an eine Person gerät, die etwas von diesen ganzen "Floskeln" hält, ist es sehr unhöflich einfach zu Duzen. "Richtigerweise" duzt man auch nicht einfach so, sondern bietet das du an.

Sollte die andere Person nichts gegen das Sie einwenden, dann ist es doch super. Sagt die Person danach, dass du okay ist, dann ist doch auch alles klar. Duzt dich die Person danach dennoch, dann wechsel einfach zu du (alles andere ist unterwürfig!). Ansonsten Vorname mit Sie kombinieren - ganz einfach.

Lieber übervorsichtig sein und etwas zu höflich, als jemandem auf die Füße zu treten.. Wobei: Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Menschen hier nichts "falsch" machen, wenn sie einfach du sagen. Der Grund dafür: Wer in konservativen Kreisen verkehrt, der wird selber mitbekommen haben, wie man scih zu verhalten hat. Solltest du in diese Kreise eindringen, dann sei überkorrekt und passe dich ggf. an, wenn sie doch zu der lockereren Sorte gehören sollten.

Dritter Vorname aus Religiösen Gründen?

Hallo. Ich würde gerne als dritten Vornamen Maria annehem. Grund wäre aus Religiöser Überzeugung(kann man das so sagen?) Wäre das möglich? Und was müsste man machen bzw zu welchem Amt oder so muss man gehen? Danke im vorraus.

...zur Frage

ist USHA ein männlicher oder weiblicher Vorname

Ich habe eine geschäftliche e-mail von einer Person mit dem Vornamen "Usha" bekommen. Jetzt habe ich keine Ahnung, ob diese Person ein Mann oder eine Frau ist. Kennt jemand diesen Vornamen? M oder W ?

...zur Frage

Kann man eine Person im Internet finden, wenn man nur ihren Vornamen kennt?

Guten Abend,

Ich möchte eine "Bekanntschaft" wiederfinden, allerdings weiß ich nur seinen Vornamen. :(

Eine Freundin von mir kannte ihn auch, hat aber leider auch schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm und kann mir deswegen auch nix genaueres sagen.

Alles was ich weiß ist sein Vorname, sein Wohnort (keine genaue Adresse), seine Haarfarbe, seine Körpergröße und noch paar Sachen.

Ich hab besagte Person schon viele Jahre nicht mehr gesehen, von daher hab ich auch kein aktuelles Foto von ihm. :(

Hab ich überhaupt eine Chance, ihn zu finden?

P.S.: Die Stadt, in der er wohnt bzw. noch wohnen soll, liegt nicht weit von meinem Wohnort entfernt. Es ist auch keine Großstadt wie Berlin, aber auch keine Kleinstadt.

...zur Frage

Wie kann ich eine Person finden? Wenn ich nur den Vornamen weiß

Also es ist so, Ich war mit einer Freundin auf Urlaub in Frankreich und dort haben wir 2 nette Jungs kennengelernt aber wir wissen nur von einem Vor- und Nachname. Von dem anderen nur den Vornamen und das Alter. Wie könnten wir ihn finden? Bitte helfen

...zur Frage

ESTA: Vornamen angeben?

Hallo,

und noch eine Frage zu ESTA. Es heißt:

"Geben Sie Ihren ersten Vornamen ein, wie im Reisepass im Feld 'Vorname' angegeben. Geben Sie in diesem Feld keine weiteren Vornamen an (Angabe erforderlich)."

Jetzt habe ich aber in meinem Reisepass im Feld "Vorname" zwei Namen stehen, lassen wir es mal "Simone Maria" sein.

Dann gebe ich schon beide an, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?