Wie jemand fremden 'höflich' ansprechen, wenn man nur den Vornamen weiß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Hallo Tom, schön Sie zu sehen" Du kannst auch mit einem Vornamen in Höflichkeitsform mit jemanden sprechen, aber wie bereits beschrieben den Namen aber auch einfach weglassen und "Könnten Sie mich eben vorbeilassen ?" "Entschuldigen Sie ich habe es eilig, dürfte ich schnell vorbei?" Der Name spielt dabei keine Rolle und dennoch ist es höflich :) "Herr Tom" klingt komisch, das würde ich nicht machen. Wenn ihr zB. Nachbarn seid kann man aber auch einfach vorschlagen sich mit "Du" anzureden das machts einfacher ^^

Du könntest ihn auch ansprechen mit, entschuldigen sie oder hey oder hallo Oder guten tag

Guten Tag :) ! "Herr Tom" das wäre ein bisschen komisch ^^

Was möchtest Du wissen?